© Nasser Hashemi

Opernballettschule

Für Kinder (6-18 Jahre)

Kinder und Jugendliche haben großen Spaß daran, ihrer Fantasie und ihren Vorstellungswelten im Tanz Flügel zu verleihen. Die Chemnitzer Opernballettschule bietet allen Kindern ab 6 Jahren die Möglichkeit, unter professioneller Leitung Tanzerfahrungen zu sammeln. Als Mitwirkende in Musiktheater- und Ballettproduktionen wie Hänsel und Gretel, Eine Weihnachtsgeschichte oder Der Teufel auf Erden sowie in einer eigenen Matinee zeigen die Schüler/innen ihr Können auf der Bühne des Opernhauses. Der Unterricht findet unterteilt nach Altersstufen jeweils am Montag oder Donnerstag im Ballettsaal statt. Für laufende Vorstellungen wird nach Absprache zusätzlich geprobt.

Die Jahresgebühr beträgt 105,- € für eine Stunde bzw. 130,- € für zwei Stunden wöchentlich. Zu Spielzeitbeginn können wieder neue Schüler/innen aufgenommen werden.

Für Erwachsene (17-99 Jahre)

Sie träumen schon seit Ihrer Kindheit davon, sich einmal zu schöner Musik zu bewegen, leichtfüßig über die Bühne zu schweben oder die Grundpositionen des klassischen Balletts auszuprobieren, hatten aber nie die Möglichkeit dazu? Dann sind Sie in der Chemnitzer Opernballettschule für Erwachsene genau richtig. Tanzinteressierte ab 17 Jahren treffen sich jeden Montag 19.00 Uhr im Ballettsaal des Opernhauses. Dort können sie in die Grundlagen des klassischen Tanzes hineinschnuppern und an einem professionellen Training mit Tanzpädagogin B. A. Maria Damm teilnehmen. Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht notwendig.

Die Jahresgebühr beträgt 105,- €.

Kontakt

Sabrina Sadowska
Ballettdirektorin 
Tel.: 03 71 / 69 69 - 870
opernballettschule@theater-chemnitz.de

Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück