Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Suche
Mehr Informationen zum vorherigen Bild zum nächsten Bild
Demnächst
...

FIGURENTHEATER IM INTERVIEW MIT MDR KULTUR

MDR Kultur berichtet über „Die bewegenden Geschichten mobiler Frauen“

Mit „Die bewegenden Geschichten mobiler Frauen“ (Arbeitstitel) werden Geschichten von ehemaligen Vertragsarbeiterinnen und Chemnitzerinnen vietnamesischer Herkunft auf die Bühne gebracht. Eine gemeinsame Theaterproduktion feiert im Herbst Premiere, wobei vor allem die unterschiedlichen Biografien der Frauen zentrales Thema sein werden. Interviews werden geführt und Dokumente gesichtet, um verschiedenste Blickwinkel und Erfahrungen sichtbar zu machen. In einem Interview mit MDR Kultur beschrieben Regisseurin Miriam Tscholl, sowie Leiterin des Figurentheaters Gundula Hoffmann, die Besonderheiten dieser Produktion. 

Den Beitrag des MDR Kultur finden Sie hier.

MOVING BACH

30 Chemnitzer Orte in Bewegung

Wir, das Ballett Chemnitz, möchten Sie zu einer digitalen Reise quer durch das kulturelle und industrielle Erbe unserer Stadt einladen.
Entdecken Sie ab heute täglich einen neuen Filmbeitrag, begleitet von den Klängen Johann Sebastian Bachs „Goldberg-Variationen“ BWV 988. Wir bringen einige besondere Orte der künftigen Europäischen Kulturhauptstadt Chemnitz 2025 in Bewegung. 

Die Beiträge finden Sie unter: www.theater-chemnitz.de/movingbach

oder direkt hier auf den Social-Media-Kanälen der @dieTheaterChemnitz.

Wir möchten an dieser Stelle all unserer Kooperationspartner*innen danken, dass wir sie für die Filmaufnahmen im Sommer 2020 besuchen durften.

VORSTELLUNGSBETRIEB WEITERHIN AUSGESETZT

Spielstätten bleiben bis einschließlich 29. April 2021 geschlossen

Nachdem die jüngste Bund-Länder-Konferenz eine erneute Verlängerung des Lockdowns bis derzeit 18. April 2021 nach sich zog, werden auch wir in Absprache mit unserem kommunalen Träger die Spielstätten bis einschließlich 29. April 2021 weiterhin geschlossen lassen. Eine weitere Entscheidung über die Wiederaufnahme des Vorstellungsbetriebs für die Folgemonate kann ab Mitte April getroffen werden.

Unabhängig davon, ob Aufführungen in den Stammhäusern möglich sein werden, planen wir bereits jetzt eine vielfältige Sommerbespielung im Freien, dabei wird vor allem die Küchwaldbühne Chemnitz wieder eine große Rolle einnehmen.

Der Stand zum Vorstellungsbetrieb sowie detaillierte Informationen zur Kartenrückgabe werden stets aktuell auf unserer Homepage veröffentlicht oder können telefonisch unter 0371 4000-430 (Mo – Fr 10.00 – 14.00 Uhr) erfragt werden.

Wandertag im Weltraum

Ein Online-Klassenzimmerstück
URAUFFÜHRUNG

Wandertag in Corona-Zeiten. Geht nicht? Geht doch! Und zwar in den Weltraum zusammen mit dem Figurentheater Chemnitz und dem ASA-FF. Das digitale Live-Theaterstück Wandertag im Weltraum wirft einen Blick von außen auf die Welt und stellt spielerisch Fragen zu den großen Themen unserer Zeit. Die Schülerinnen und Schüler treten von ihrem Klassenzimmer aus in Kontakt. Zusammen mit einem Außerirdischen aus einer fernen Galaxie und einer Astronautin von der internationalen Raumstation erforschen sie den Planeten Erde. Das Alien sucht Mammuts, doch seit dem letzten Besuch seiner Spezies hat sich auf dem blauen Planeten einiges getan. Bald ist auch dem Alien klar: Es gibt Probleme. – Kann der Außerirdische helfen? Ein spannender Weltraumspaziergang für Schulklassen der 2. bis 5. Klassenstufe.

Das Online-Klassenzimmerstück "Wandertag im Weltraum" wurde mit dem Publikumspreis KULTURLICHTER, dem Deutschen Preis kultureller Bildung, ausgezeichnet.

Mehr Informationen finden Sie unter www.wandertag-im-weltraum.de

Wandertag im Weltraum ist eine Koproduktion des Figurentheaters Chemnitz mit dem ASA-FF e.V. , begleitet im Rahmen des Programms neue unentd_ckte narrative 2025 und wird gefördert durch die Initiative So geht sächsisch des Freistaates Sachsen.

     

Das Programm neue unentd_ckte narrative 2025 wird gefördert durch das Bundesprogramm Demokratie leben!, Weltoffenes Sachsen und mitfinanziert durch den Kulturraum der Stadt Chemnitz.

   

Mo
26.
April
Figurentheater
10:00 Uhr
Die Theater Chemnitz werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Sparte auswählen

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit