Suche
Mehr Informationen zum vorherigen Bild zum nächsten Bild

Premieren & Konzerte 2020/2021

Liebe Besucherinnen und Besucher,

hier finden Sie in einer ersten Übersicht die Premieren und Konzerte der Spielzeit 2020/2021, Zeitraum September bis Dezember 2020 sowie eine Vorschau auf den Zeitraum Januar bis Juli 2021. Detaillierte Informationen zu den Stücken, Besetzungen, Terminen etc. folgen in Kürze.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Ihre Theater Chemnitz

PDF-Datei mit Premieren und Konzerte der Spielzeit 2020/2021 (PDF 311 kB)

Statement Patrick Wurzels, des Betriebsdirektors Oper, zur Zusammensetzung des Hair-Casts

Die berechtigte Kritik am Cast der Neuproduktion "Hair" wird zu Veränderungen und Ergänzungen führen. Gemeinsam haben wir einen Prozess begonnen, unser bisheriges Handeln zu hinterfragen.

Hier finden Sie das Statement.

19. Chemnitzer Opernball wird verschoben

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste des Chemnitzer Opernballs,

Sie alle warten vermutlich sehnsüchtig auf ein Zeichen bezüglich des nächsten Opernballs. Seit knapp drei Monaten sind wir fast täglich mit Situationen konfrontiert, die wir so noch nie erlebt haben. Die Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Es gilt, mit Mut, Vertrauen und Kreativität neue Wege für das Leben zu finden, die den bekannten Wegen zumindest ähnlich sind. Dabei werden wir bisweilen auch mit der Tatsache konfrontiert, dass eine zuverlässige längerfristige Prognose für die Entwicklung nicht möglich ist. Die Einschränkungen werden uns offensichtlich noch eine ganze Weile begleiten.

Deshalb haben wir uns nach reiflichen Überlegungen, nach Erkundigungen bei Ämtern und Behörden sowie Gesprächen mit unseren Partnern entschlossen, den für Februar 2021 geplanten 19. Chemnitzer Opernball nicht durchzuführen, sondern ihn in den Februar 2022 zu verschieben. Sie können sicher sein, dass uns diese Entscheidung nicht leicht gefallen ist. Umso wichtiger ist es uns, sie aus Gründen der Fairness gegenüber unseren Partnern, Sponsoren und Gästen zu einem so frühen Zeitpunkt klar zu kommunizieren, da die Planungssicherheit, vor allem aber die Gesundheit unserer Gäste höchste Priorität besitzen.

Die gesamte Mitteilung und einen Film vom 18. Opernball finden Sie unter https://www.opernball-chemnitz.de/der-ball

© Nasser Hashemi

Gans, du hast mein Herz gestohlen!

Abenteuerreise für Klein und Groß von Marta Guśniowska
Aus dem Polnischen von Anna Szostak-Weingartner

Das kann doch wohl nicht wahr sein! Da möchte der Fuchs einfach nur in aller Ruhe einen leckeren Braten aus dem Hühnerstall stibitzen und dann sowas. Zuerst heftet sich ein Live-Reporter an seine Fersen und quasselt immer dazwischen und dann erwartet ihn im Hühnerstall diese etwas skurrile Gans, die unbedingt gefressen werden will, um ihrem einsamen irdischen Jammertal zu entkommen. Als Rocky der Hahn von dem ganzen Lärm auch noch erwacht, bleibt dem überforderten Fuchs nichts weiter übrig, als mit der Gans nach Hause zu fliehen. Doch zum Fressen gern hat er sie wirklich nicht – viel zu wenig Fett unter den Federn, doch irgendwie zauberhaft. Vielleicht hat der Wolf Interesse? Wie das so ist auf Reisen, lernt das ungleiche Paar die Tiere des Waldes kennen, der eine gemütlich, die andere ganz besorgte Mama, der dritte ein Fährmann über den großen Fluss der Endlichkeit. Als Fuchs und Gans schließlich beim Wolf ankommen, ist etwas geschehen – aber was, das wird hier nicht verraten. Nur so viel: Die Gans nimmt mehr als ein Bad im Kochtopf und ein anderer entdeckt die Liebe. – In dem sommerlich heiteren Schauspiel werden Groß und Klein auf eine überraschende Lebensreise mitgenommen.

So
12.
Juli
Schauspiel
17:00 Uhr
Ticket buchen Direkt zum Stück
Die Theater Chemnitz werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.
Sparte auswählen

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit