Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen
Figurentheater
SpielzeitenDetails

Termine

31.05.2024
Freitag
19:30 Uhr
06.06.2024
Donnerstag
19:00 Uhr
07.06.2024
Freitag
19:30 Uhr
13.06.2024
Donnerstag
19:00 Uhr
14.06.2024
Freitag
19:30 Uhr
15.06.2024
Samstag
19:30 Uhr
20.06.2024
Donnerstag
19:00 Uhr
23.06.2024
Sonntag
18:00 Uhr
Schauspiel
SpielzeitenDetails

Termine

08.06.2024
Samstag
17:00 Uhr
09.06.2024
Sonntag
17:00 Uhr
12.06.2024
Mittwoch
10:00 Uhr
13.06.2024
Donnerstag
10:00 Uhr
15.06.2024
Samstag
17:00 Uhr
16.06.2024
Sonntag
17:00 Uhr
17.06.2024
Montag
11:00 Uhr
18.06.2024
Dienstag
10:00 Uhr
19.06.2024
Mittwoch
10:00 Uhr
20.06.2024
Donnerstag
10:00 Uhr
22.06.2024
Samstag
19:00 Uhr
23.06.2024
Sonntag
17:00 Uhr
26.06.2024
Mittwoch
10:00 Uhr
27.06.2024
Donnerstag
10:00 Uhr
29.06.2024
Samstag
17:00 Uhr
Schauspiel
SpielzeitenDetails

Termine

14.06.2024
Freitag
20:00 Uhr
Ausverkauft
15.06.2024
Samstag
20:00 Uhr
Ausverkauft
07.09.2024
Samstag
20:00 Uhr
06.10.2024
Sonntag
19:00 Uhr
30.10.2024
Mittwoch
20:00 Uhr
Figurentheater
SpielzeitenDetails

Termine

17.08.2024
Samstag
16:00 Uhr
19.08.2024
Montag
09:30 Uhr
20.08.2024
Dienstag
09:30 Uhr
27.08.2024
Dienstag
09:30 Uhr
15.09.2024
Sonntag
16:00 Uhr
Oper
SpielzeitenDetails

Termine

02.06.2024
Sonntag
17:00 Uhr
Ballett
SpielzeitenDetails

Termine

30.05.2024
Donnerstag
20:00 Uhr
13.06.2024
Donnerstag
20:00 Uhr
20.06.2024
Donnerstag
20:00 Uhr
Oper
SpielzeitenDetails

Termine

15.06.2024
Samstag
19:30 Uhr
07.12.2024
Samstag
19:30 Uhr
08.12.2024
Sonntag
16:00 Uhr
27.12.2024
Freitag
19:30 Uhr
28.12.2024
Samstag
19:30 Uhr
25.01.2025
Samstag
19:30 Uhr
26.01.2025
Sonntag
16:00 Uhr
02.02.2025
Sonntag
16:00 Uhr
Figurentheater
SpielzeitenDetails

Termine

02.06.2024
Sonntag
16:00 Uhr
28.08.2024
Mittwoch
09:30 Uhr
29.08.2024
Donnerstag
09:30 Uhr
07.09.2024
Samstag
16:00 Uhr
09.09.2024
Montag
09:30 Uhr
10.09.2024
Dienstag
16:00 Uhr
BALLETT
SpielzeitenDetails

Termine

31.05.2024
Freitag
19:30 Uhr
v.l.: Etienne Walch (Die Fee Null), Thomas Essl (Monsieur Juste), Marlen Bieber (Eblouie Barbichette)
Oper
SpielzeitenDetails

Termine

18.06.2024
Dienstag
10:00 Uhr
18.06.2024
Dienstag
19:30 Uhr
26.10.2024
Samstag
19:30 Uhr
21.11.2024
Donnerstag
19:30 Uhr
05.01.2025
Sonntag
16:00 Uhr
Figurentheater
SpielzeitenDetails

Termine

25.05.2024
Samstag
20:00 Uhr
05.10.2024
Samstag
20:00 Uhr
11.10.2024
Freitag
20:00 Uhr
Schauspiel
SpielzeitenDetails

Termine

07.06.2024
Freitag
20:00 Uhr
17.08.2024
Samstag
20:00 Uhr
20.09.2024
Freitag
20:00 Uhr
02.11.2024
Samstag
20:00 Uhr
 
Ausverkauft
Eintritt frei
Ausverkauft
Ausverkauft
Ausverkauft
Eintritt frei
Ausverkauft
Eintritt frei Anmeldung
Ausverkauft
Eintritt frei
Ausverkauft
Ausverkauft
Eintritt frei Anmeldung
Eintritt frei Anmeldung
Eintritt frei Anmeldung
Eintritt frei Anmeldung
 

 
 

News

Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize

Schriftstellerin und Opernregisseurin Jenny Erpenbeck wurde gestern als erste Deutsche mit dem International Booker Prize ausgezeichnet. Gemeinsam mit Übersetzer Michael Hofmann erhielt sie den Preis für die englische Übersetzung ihres Romans Kairos. Der Preis gehört zu den renommiertesten Literaturauszeichnungen in Großbritannien. Im Rahmen der Kulturhauptstadt 2025 wird Erpenbeck in Chemnitz präsent sein. Unser Projekt Rummelplatz feiert in der Spielzeit 2025/2026 bei uns am Opernhaus Premiere. Zusammen mit Komponist Ludger Vollmer schreibt sie das Libretto für die Bühnenadaption des Romans von Werner Bräunig. Seit April 2024 läuft ein begleitendes Schreibwerkstattprogramm.

Die Theater Chemnitz gratulieren herzlich und freuen sich auf die Zusammenarbeit!

Statist gesucht

Für die Oper Das Tagebuch der Anne Frank von Grigori Frid suchen die Städtischen Theater Chemnitz einen männlichen Statisten im Spielalter 50-80 Jahren mit sehr guten pianistischen Fähigkeiten und einer ruhigen, charismatischen Ausstrahlung. Die Rolle verkörpert den Komponisten des Werks und wird stumm agieren, muss allerdings eine Seite einer Komposition Frids auf dem Klavier spielen (nicht auswendig). Bei Interesse senden Sie uns bitte unter Angabe ihrer Kontaktdaten bis zum 07.06.2024 eine Mail an: statisterie@theater-chemnitz.de

Am 25. Mai im Chemnitzer Opernhaus präsentieren das Ballett Chemnitz und renommierte Ensembles aus ganz Deutschland ein vielseitiges Programm von klassischem bis zeitgenössischem Tanz. Diese Zusammenarbeit dient auch einem guten Zweck: Diesmal sammelt das Event Spenden für den SWF e. V., der im Kinder- und Jugendhaus Substanz kostenlose Mittagessen, Lernunterstützung und spannende Freizeitaktivitäten anbietet.

Feiern Sie mit uns das 10-jährige Jubiläum des internationalen Festivals für zeitgenössischen Tanz! Vom 12. bis 23. Juni 2024 laden wir Sie ein, erstklassige Performances von renommierten Künstler:innen aus fünf Kontinenten zu erleben und sich von Workshops und öffentlichen Auftritten mitreißen zu lassen. Entdecken Sie ein Europa voller Geschichten und Zukunftsgeist – ganz im Sinne des Chemnitzer Kulturhauptstadt-Gedankens C the Unseen. Seien Sie dabei und erleben Sie Tanzkunst auf höchstem Niveau!

Sommertheatersaison startet wieder

Wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam mit uns die Sommertheatersaison zu eröffnen! Am 31. Mai starten wir im Garten des Kulturhaus Arthur mit der Figurentheaterinszenierung von Die Vermessung der Welt nach dem Bestseller von Daniel Kehlmann. Entdecken Sie die faszinierenden Lebenswege von Humboldt und Gauß, die sich auf einzigartige Weise miteinander verbinden. Und das ist erst der Anfang! Nach 10 Jahren kehrt Pippi Langstrumpf am 8. Juni auf die Küchwaldbühne zurück. Erleben Sie ihr zweites Abenteuer Pippi auf den sieben Meeren nach Astrid Lindgren, wenn Pippi in die Südsee segelt, um ihren Vater aus den Fängen von Seeräubern zu befreien.

Unser Opernensemble, der Opernchor und die Robert-Schumann-Philharmonie werden die Spielzeit 2023/2024 mit einem grandiosen Open-Air-Konzert abschließen. Unter der Leitung von Friedrich Praetorius erklingen Highlights aus Opern von Verdi und Puccini vor der traumhaften Kulisse des Opernhauses. Von der ergreifenden Arie der Tosca bis zum berühmten Nessun dorma aus Turandot wird ein beeindruckendes Repertoire geboten. Ein eigens für den Abend „komponiertes“ Feuerwerk wird den Abschluss krönen.

 
zum Menü springen

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Speicher
Name Verwendung
wglangSpeichert die aktuelle Sprachauswahl der Website
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaNutzeridentifizierung2 Jahre
_gidNutzeridentifizierung1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
_ga_CONTAINER-I:fearfulcSitzungsidentifizierungEnde der Sitzung
_gac_gb_CONTAINER-I:fearfulcEnthält Informationen zu Kampagnen und wird dann von Google Ads ausgelesen
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung