Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen

Johannes Frohnsdorf

Johannes Frohnsdorf erhielt mit dreizehn Jahren ersten Gesangsunterricht an der Musikschule seiner Heimatstadt Dessau und später privaten Unterricht in Harmonielehre, Kontrapunkt und Komposition bei Günther Eisenhardt. Nach dem Abitur entschied er sich für ein Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik an der Universität Leipzig. Während dieser Zeit konnte er als  Regieassistent unter anderem bei den Carl Orff-Festpspielen im Kloster Andechs und beim Kurt Weill Fest Dessau theaterpraktische Erfahrung sammeln. Nach dem Abschluss als Magister Artium nahm Johannes Frohnsdorf ein Festengagement als Dramaturgieassistent am Theater Aalen an; weitere Stationen als Dramaturg waren Heilbronn und Rudolstadt. Seither betreute er knapp fünfzig Inszenierungen, überwiegend im Bereich Schauspiel. 2018 führte er bei dem Liederabend „Schnucki, ach Schnucki“: Hermann Leopoldi – ein Klavierkabarettist und seine Lieder erstmalig Regie und entwickelte für die Produktion am Theater Rudolstadt ebenfalls das Buch. Anfang 2020 schloss er erfolgreich eine Qualifikation als Geprüfter Kulturmanager ab. In der Spielzeit 2020/2021 verstärkt Johannes Frohnsdorf die Musiktheater-Dramaturgie an den Städtischen Theatern Chemnitz.

Foto: Nasser Hashemi

 
zum Menü springen

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Name Verwendung Laufzeit
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung