Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen

Sven Zinkan

Der gebürtige Hesse Sven Zinkan sammelte erste Bühnenerfahrung an der Theater AG seiner Hanauer Schule. Noch während der Schulzeit spielte er beim Willy Praml Theater in Frankfurt am Main unter anderem den Britannicus im gleichnamigen Stück von Jean Racine unter der Regie von Willy Praml. Sein Schauspielstudium absolvierte er in Mainz und ging 2007 ins Festengagement ans Eduard-von-Winterstein-Theater nach Annaberg-Bucholz. Dort spielte er unter anderem Erzähler A im Der Besuch der alten Dame in der Regie von Dietrich Kunze, den Benny Olsen in Die Olsenbande dreht durch in der Regie von Urs Schleiff. Alle Männerrollen in Der Reigen in der Regie von Gerald Gluth. Mit dem Regieteam Dr. Ingolf Huhn und Tamara Korber entstanden mehrere Zusammenarbeiten, wie z.B. Hair als Claude, Rocky Horror Show als Frank N Furter, Wilhelm Tell als Gessler, Die Räuber als Franz Moor, Hamlet die Titelrolle.

In der Spielzeit 2013/2014 wechselte Sven Zinkan an das Meininger Staatstheater. Dort spielte er unter anderem den Soldaten in Die Geschichte vom Soldaten nach Strawinsky in der Regie von Brian Bell, den Valerio aus Leonce und Lena in der Regie von Galin Stoev, dem Intendanten des Théatre del a Cite´in Toulouse mit einem Gastpiel vor Ort, den Eilif in Mutter Courage und ihre Kinder in der Regie von Jasmina Hadziametovic´, den William Featherstone in Die bessere Hälfte in der Regie von Tonias Rott, den Che in Evita sowie den Dr. Carrasco in Der Mann von La Mancha in der Regie von Kurt-Josef Schildknecht, Rittmeister von Goltz / der Mann in Homburg/Beckmann - ein Doppelabend in der Regie von Intendant Ansgar Haag. Darüber hinaus entstanden mehrere Zusammenarbeiten mit Lars Wernecke, unter anderem die Titelrolle in Macbeth, König Gunther in Die Nibelungen. Des weiteren arbeitete Sven Zinkan für die Produktion Nyotaimori mit Mia Constantine zusammen, er spielte Hideaki Komatsu, den Kreativen und Benny K.. Ab der Spielzeit 2021/2022 gehört Sven Zinkan zum Ensemble des Schauspiel Chemnitz.

Foto: Nasser Hashemi

 
zum Menü springen

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung