Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen

Bilder deiner großen Liebe

Von Wolfgang Herrndorf in einer Bühnenfassung von Robert Koall

Premiere
02.
Mär
Samstag
5 weitere Termine
 
 

Bewaffnet mit ihrem Tagebuch entwischt Isa aus einer Anstalt, in der andere bestimmen, was „normal“ ist und so oder so zu sein hat – als ob überhaupt jemand sagen könnte, was das eigentlich ist. Wandernd mäandernd macht sie sich auf den Weg. Unterwegs über Felder, Dörfer, Straßen und Wälder streift sie auf zahlreichen Nebenpfaden am Rand des Lebens entlang und stolpert mitten hinein in das ihre. Sie isst, was sie findet oder mitgehen lässt, trifft seltsame wie liebenswürdige, todtraurige und widerliche Menschen, reist eine Zeitlang auf einem Kahn und lässt sich von zwei Jungs in einem geklauten Auto mitnehmen. Mit allen Sinnen und überbordenden Gedanken spürt sie der Verzweiflung nach, die sie bei diesen und jenen Menschen entdeckt und taucht tief in Geheimnisse, Träume und Sehnsüchte ein, die vielleicht nur vermeintlich die der anderen sind.

Wolfgang Herrndorfs letzte und unvollendet gebliebene Romanfigur Isa lässt uns direkt und unmittelbar teilhaben an dem, was sie erlebt, spielt mit den Gegensätzen und entzieht sich immer wieder aufs Neue zuverlässig unzuverlässig allen Zuschreibungen und Gewissheiten. Altklug und fordernd wie schüchtern zugleich stürzt sie sich hinein in die Welt, die sie umgibt – mit all den kleinen Momenten, den oft nur kurzen Begegnungen, die, zu einem radikalen wie berührenden Kaleidoskop aus Lebensgeschichten, Perspektiven, Hoffnungen und Träumen aufgefächert, zu großen Augenblicken werden. Katharina Kummer inszeniert mit Herrndorfs posthum veröffentlichtem Romanfragment Bilder deiner großen Liebe ein beeindruckendes Portrait, das – als Road Novel angelegt – irgendwo zwischen Realismus, Fantasie, stürmender Romantik, Märchen- und Kindheitserinnerungen taumelnd zum Stehen kommt.

 
Premiere
02.
Mär
Samstag
 

Weitere Termine

Donnerstag, 14. März 2024
18.00 Uhr
Freitag, 15. März 2024
20.00 Uhr
Dienstag, 09. April 2024
18.00 Uhr
Donnerstag, 11. April 2024
10.00 Uhr
Samstag, 25. Mai 2024
20.00 Uhr
 
 
Dauer
ca. 1 h 20 min
Spielpause
ohne Pause
Altersempfehlung
ab 14 Jahren
Premiere
02.03.2024
 

Stimmen

Chemnitzer Herrndorf-Inszenierung: Verrückt aber nicht bescheuert

Sarah Hofmann | Freie Presse | 4.03.2024

Die Chemnitzer Inszenierung von Katharina Kummer gibt der Geschichte  […] nur eine eigene Lesart, sondern zeigt sie ganz neu, schafft eine eigene Geschichte. […] Gezeigt wird eine "verrückte" Welt, die im Buch nicht eindeutig erzählt wird. Das hat durchaus seinen Reiz – auch durch die schiere Menge an Mitteln, die auf die Zuschauenden einprallen. […] Die überzeugenden Spielerinnen nutzen das gesamte Repertoire ihres Könnens, performen, singen, spielen Puppen, sind Pantomimen. Sie machen die Geschichte zu einem wilden Trip, einem Gedankenstrom, der voranprescht und dabei ein eigenwilliges Tempo an den Tag legt, das eines unruhigen Geistes wie dem der Figur Isa, unabhängig von gängigen Regeln des Erzählens, von bewährten Abläufen.

Nächster Vorheriger
 
zum Menü springen

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Speicher
Name Verwendung
wglangSpeichert die aktuelle Sprachauswahl der Website
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaNutzeridentifizierung2 Jahre
_gidNutzeridentifizierung1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
_ga_CONTAINER-I:fearfulcSitzungsidentifizierungEnde der Sitzung
_gac_gb_CONTAINER-I:fearfulcEnthält Informationen zu Kampagnen und wird dann von Google Ads ausgelesen
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung