Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen

Philipp von Schön-Angerer

Der gebürtige Niedersachse Philipp von Schön-Angerer stammt aus Hannover und ist in Hessen aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte er von 2002 bis 2005 an der Berliner Schule für Schauspiel. Sein erstes Engagement führte ihn nach Mecklenburg-Vorpommern an das Mecklenburgische Landestheater Parchim, wo er von 2005 bis 2008 engagiert war. Vor seinem Wechsel ans Schauspiel Chemnitz war er vier Jahre lang festes Ensemblemitglied des Gerhart-Hauptmann-Theaters Görlitz-Zittau, wo er u. a. als Woyzeck in Büchners gleichnamigem Fragment, als Sir Archie in Hauptmanns Winterballade oder als Tom Wingfield in Die Glasmenagerie zu sehen war. Darüber hinaus stand er als Sänger und Musiker in zahlreichen musikalischen Produktionen auf der Bühne. Seit der Spielzeit 2013/2014 gehört er zum Ensemble des Schauspiels Chemnitz.

Foto: Nasser Hashemi

 
zum Menü springen

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Name Verwendung Laufzeit
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung