Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen

Inkyu Park

Der Tenor Inkyu Park wurde 1992 in Daejeon (Südkorea) geboren. Er begann sein Bachelorstudium in Gesang an der Kyung-Hee Universität und schloss es 2019 ab (Senior). Während dieser Zeit übernahm er u. a. die Partie des Duca in Rigoletto. Seit dem Wintersemester 2020 studiert er im Master in der Opernklasse an der Hochschule für

Musik Carl Maria von Weber Dresden bei Lothar Odinius und schloss es 2022 ab. Während des Masterstudiums erarbeitete er sich Partien wie Tamino aus Die Zauberflöte, Nemorino aus L‘elisir d’amore, Sam aus Street Scene u. v. m. Im April 2022 trat er als Sam in der Hochschulproduktion der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber am Staatsschauspiel Dresden auf. Inkyu Park gewann einen 3. Preis bei der International Virgilijus Noreika Competition for Singers 2020. Sein Debüt gibt er in der Spielzeit 2022/2023 am Theater Freiberg in der Rolle des Fenton in der Oper Die lustigen Weiber von Windsor.

Foto: Privat

 
zum Menü springen

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Name Verwendung Laufzeit
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung