Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen

Frank Dupree Trio

Voller Neugier und Virtuosität, mit Leichtigkeit und einem ausgeprägten Einfühlungsvermögen gelingt es den drei international renommierten Künstlern des Frank Dupree Trios, vermeintliche Genregrenzen spielend zu überwinden. Engagements in der Elbphilharmonie Hamburg, beim Jazzfest Bonn, beim Heidelberger Frühling, beim Kurt-Weill-Fest Dessau, bei Konzertformaten von SWR2 und BR-Klassik, Konzerttourneen in die Schweiz und nach Liechtenstein sowie Projekte mit Orchestern wie den Stuttgarter Philharmonikern zeugen vom internationalen Interesse am breit gefächerten Repertoire des Frank Dupree Trios. Die drei Musiker machten im Januar 2022 mit ihrem dem Komponisten Nikolai Kapustin gewidmeten Debüt-Album Blueprint international auf sich aufmerksam. Die CD wurde zum Album-Tipp der 3Sat-Kulturzeit gekürt und live von den Künstlern beim ZDF-Morgenmagazin präsentiert. Zudem war sie Album der Woche in rbb-Kultur und schaffte es unter die fünf hörenswerten Alben des Monats in der New York Times. Auf dem ebenfalls 2022 erschienenen Album Salted Caramel verbindet das Frank Dupree Trio gemeinsam mit Trompeter Simon Höfele und dem Goldmund Quartett klassische Werke mit Jazz-Standards.

 

Frank Dupree, Klavier

Frank Dupree sorgte als Pianist international für Aufsehen, als er 2014 zum einzigen Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs gekürt wurde. 2018 wurde er mit dem Opus Klassik Preis in der Kategorie „Konzerteinspielung 20./21. Jahrhundert“ und 2022 mit dem International Classical Music Award (ICMA) ausgezeichnet. Er debütierte bereits als Konzertpianist mit dem London Philharmonic Orchestra, dem Orchestre de Chambre de Paris und dem Auckland Symphony Orchestra. Highlights seiner jungen Karriere sind Konzerteinladungen in die Royal Albert Hall London, die Elbphilharmonie Hamburg, die Tonhalle Zürich und das Bozar in Brüssel. Auch als Dirigent machte er sich einen Namen. Als vielseitiger Gast und Kammermusikpartner konzertierte er bei verschiedenen Festivals. Frank Dupree ist offizieller Steinway-Künstler.

 

Jakob Krupp, Kontrabass

Jakob Krupp ist als Kontrabassist gleichermaßen in Klassik, Neuer Musik und Jazz aktiv. Schon während seines Studiums an der HfMDK Frankfurt bei Christoph Schmidt sammelte er Orchestererfahrung bei der Jungen Deutschen Philharmonie sowie im Philharmonischen Staatsorchester Mainz. Nach seiner Spezialisierung auf Zeitgenössische Musik als Stipendiat der Internationalen Ensemble Modern Akademie ist er sowohl als Ensemblespieler als auch als Solist international gefragter Interpret Neuer Musik. Im Jazz gewann er mit mehreren Ensembles Preise bei jugend jazzt oder auch den Konzertpreis der Jazztage Dresden. Mit eigenen Formationen, in denen er auch als Komponist und Arrangeur in Erscheinung tritt, bespielt er zahlreiche Jazzclubs und Festivals in Deutschland.

 

Meinhard „Obi“ Jenne, Schlagzeug

Seit frühester Kindheit hat sich Obi Jenne gleichermaßen der Klassik und dem Jazz verschrieben. Nach dem klassischen Schlagzeugstudium an der MHS Trossingen bei Franz Lang und Stationen in den Orchestern des Mannheimer Nationaltheaters sowie als Akademist bei den Berliner Philharmonikern ist er genreübergreifend als Schlagzeuger tätig. Seine Konzertreisen führen ihn in die schönsten Konzertsäle und auf alle Kontinente der Erde, als Solist und Ensemblemusiker beschäftigt er sich mit vielfältigen, auch genreübergreifenden Projekten. Er ist Leiter des Stuttgart Jazz Orchestra, der Porsche Big Band, Band in the Bix sowie der Soul Diamonds und spielte mit Chuck Berry, Till Brönner, Curtis Stigers, Benny Golson, Art Farmer, Les McCann, Roby und Tony Lakatos und ist der Drummer der German Jazz Masters mit Doldinger, Dauner, Schoof und Schmid, von TRI und dem David Gazarov Trio.

 

Foto: Ralph Steckelbach

 
zum Menü springen

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung