Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen

Miriam Tscholl

Miriam Tscholl studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim. Am dortigen Institut für Medien und Theater war sie bis 2008 als künstlerische Mitarbeiterin tätig. Von 2009 initiierte Miriam Tscholl gemeinsam mit Wilfried Schulz die Bürgerbühne am Staatsschauspiel Dresden und leitete diese bis 2019. Als Regisseurin arbeitete sie u. a. in Hannover, Berlin, Mannheim, Freiburg und Graz. Sie etablierte das Montagscafé als offenen Treffpunkt zwischen Geflüchteten und Dresdner Bürger:innen und kuratierte Our Stage – 4. Europäisches Bürgerbühnenfestival. Als Expertin für Partizipation im Theater veröffentlichte sie zahlreiche Publikationen und lehrt an verschiedenen europäischen Universitäten. Miriam Tscholl hat ihren Lebensschwerpunkt in Sachsen.

 
zum Menü springen

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung