Wandertag im Weltraum

Ein Online-Klassenzimmerstück / Uraufführung

Mit dem ersten digitalen Klassenzimmerstück Wandertag im Weltraum zündet das Figurentheater der Theater Chemnitz die letzte Raketenstufe dieser Spielzeit. Live-gestreamt und interaktiv bringt das Figurentheater dieses Theatererlebnis in die Klassenzimmer der Schülerinnen und Schüler und entführt sie in die Weiten des Weltraums. Auf ihrer Expedition treten sie mit Aliens, Astronautinnen und glibbergrünen Planetenwelten in Kontakt. Zusammen mit einem Außerirdischen aus einer fernen Galaxie machen sie sich auf den Weg zur Erde, um seine alten Freunde, die Mammuts, zu besuchen. Doch seit dem letzten Treffen hat sich auf dem blauen Planeten einiges getan und nach einer Stippvisite auf der internationalen Raumstation ISS ist klar: Es gibt Probleme. – Kann der außerirdische Gast den Menschen helfen?

Wandertag im Weltraum wirft als Live-Onlinestück für Kinder einen Blick von außen auf die Welt und stellt spielerisch Fragen zu den großen Themen unserer Zeit. Durch die Live-Expedition führen der Puppenspieler Tobias Eisenkrämer und seine Kolleginnen Claudia Acker und Mona Krueger in der Regie von Christian Claas. Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen vier bis sechs und bezieht sie aktiv mit ein. Inhaltlich orientiert sich die Produktion an den Lehrplänen in Sachsen.

TAKEOFF 22.06.2020

online im Klassenzimmer

Wandertag im Weltraum Countdown

Dieses interaktive Online-Format für Schulklassen der Klassenstufen vier bis sechs ist auch für das Figurentheater des Theater Chemnitz Neuland. Die Schulen müssen nur über eine mininmale technische Ausstattung verfügen: ein Laptop mit Webcam und Beamer, sowie ein Internetanschluss reichen, allerdings können sich die Schüler, wo dies möglich ist, per Tablet oder Laptop einzeln zuschalten, was die Interaktionsmöglichkeiten noch einmal erhöht. Geplant ist zudem nicht nur Klassen aus dem Chemnitzer Raum, sondern auch aus dem ganzen Bundesgebiet (oder sogar darüber hinaus) einzubinden, um unterschiedliche Gruppen online miteinander ins Gespräch zu bringen über den virtuellen Theaterraum am Figurentheater Chemnitz.



Regie &Konzeption:
Christian Claas
Produktionsleitung & Dramaturgie:
Torben Ibs
Kulturvermittlung & Recherche:
Herbert Paul Lederer
Theaterpädagogik:
Denise von Schön-Angerer
Animationen:
Karina Liutaia
Nora Mesaros

Es spielen:
Tobias Eisenkrämer
Claudia Acker

Spiellänge:
90 Minuten inkl. Vor- und Nachbereitung
Altersempfehlung:
4.-6. Klasse


Wandertag im Weltraum ist eine Koproduktion des Figurentheaters Chemnitz mit dem ASA-FF e.V. , begleitet im Rahmen des Programms neue unentd_ckte narrative 2025 und wird gefördert durch die Initiative So geht sächsisch des Freistaates Sachsen.

 

Das Programm neue unentd_ckte narrative 2025 wird gefördert durch das Bundesprogramm Demokratie leben!, Weltoffenes Sachsen und mitfinanziert durch den Kulturraum der Stadt Chemnitz.

 

Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück