Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
© Nasser Hashemi

Unser Hygienekonzept für den Besuch unserer Spielstätten finden Sie unter www.theater-chemnitz.de/hygienekonzept

Spielplan

Gans, du hast mein Herz gestohlen!

So
06.
Dezember
Schauspiel

Gans, du hast mein Herz gestohlen!

Abenteuerreise für Klein und Groß von Marta Guśniowska
Aus dem Polnischen von Anna Szostak-Weingartner

 
 

Das kann doch wohl nicht wahr sein! Da möchte der Fuchs einfach nur in aller Ruhe einen leckeren Braten aus dem Hühnerstall stibitzen und dann sowas. Zuerst heftet sich ein Live-Reporter an seine Fersen und quasselt immer dazwischen und dann erwartet ihn im Hühnerstall diese etwas skurrile Gans, die unbedingt gefressen werden will, um ihrem einsamen irdischen Jammertal zu entkommen. Als Rocky der Hahn von dem ganzen Lärm auch noch erwacht, bleibt dem überforderten Fuchs nichts weiter übrig, als mit der Gans nach Hause zu fliehen. Doch zum Fressen gern hat er sie wirklich nicht – viel zu wenig Fett unter den Federn, doch irgendwie zauberhaft. Vielleicht hat der Wolf Interesse? Wie das so ist auf Reisen, lernt das ungleiche Paar die Tiere des Waldes kennen, der eine gemütlich, die andere ganz besorgte Mama, der dritte ein Fährmann über den großen Fluss der Endlichkeit. Als Fuchs und Gans schließlich beim Wolf ankommen, ist etwas geschehen – aber was, das wird hier nicht verraten. Nur so viel: Die Gans nimmt mehr als ein Bad im Kochtopf und ein anderer entdeckt die Liebe. – In dem sommerlich heiteren Schauspiel werden Groß und Klein auf eine überraschende Lebensreise mitgenommen.

Spielort:Schauspielhaus - Große Bühne
Altersempfehlung:Ab 6 Jahren
Premiere:27.06.2020
So, 06. Dezember | 18:00 Uhr
Preis: 11,00 bis 20,00 €
 

Weitere Termine

13.12.2020 Sonntag 15:00 Uhr    
Schauspielhaus - Große Bühne
28.12.2020 Montag 15:00 Uhr    
Schauspielhaus - Große Bühne
28.12.2020 Montag 18:00 Uhr    
Schauspielhaus - Große Bühne
29.12.2020 Dienstag 15:00 Uhr    
Schauspielhaus - Große Bühne
29.12.2020 Dienstag 18:00 Uhr    
Schauspielhaus - Große Bühne

Bilder zum Stückes

Bilder
Martin Esser © Nasser Hashemi
Martin Esser © Nasser Hashemi
Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Lauretta van de Merwe, Martin Esser © Nasser Hashemi
Lauretta van de Merwe, Martin Esser © Nasser Hashemi
Patrick Wudtke, Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Patrick Wudtke, Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Patrick Wudtke, Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Patrick Wudtke, Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Patrick Wudtke, Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Patrick Wudtke, Martin Esser, Lauretta van de Merwe © Nasser Hashemi
Patrick Wudtke, Lauretta van de Merwe, Martin Esser © Nasser Hashemi
Patrick Wudtke, Lauretta van de Merwe, Martin Esser © Nasser Hashemi
Patrick Wudtke, Andrea Zwicky © Nasser Hashemi
Patrick Wudtke, Andrea Zwicky © Nasser Hashemi

Inszenierungsteam des Stückes

Inszenierungsteam
Regie René Rainer Schmidt

Bühne und Kostüme Ricarda und Frieda Knödler

Dramaturgie Kathrin Brune

Besetzung des Stückes

Besetzung
Gans
Lauretta van de Merwe

Fuchs
Martin Esser

Rocky / Bär / Häsin / Wildgänse / Otterich / Wolf / Animation / Hühner / Hasenkinder
Patrick Wudtke

Erzählerin / Journalistin
Andrea Zwicky
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück