© Oliver Truan

Unser Hygienekonzept für den Besuch unserer Spielstätten finden Sie unter www.theater-chemnitz.de/hygienekonzept

Spielplan

Symphonic Klezmer

Symphonic Klezmer

Solisten: Kolsimcha – Contemporary Klezmer Band

 
 

Werke für Klezmer-Band
und Sinfonieorchester

„Alle (drei) Jahre wieder“ tönt es gefühlt, wenn man in Chemnitz die Schweizer Band Kolsimcha für ein Konzert der Robert-Schumann-Philharmonie ankündigt. Mit den jeweils denkwürdigen Konzerten 2011, 2014 und 2017 ist zwischen den weltberühmten Klezmer-Musikern und den Philharmonikern eine wundervolle Beziehung gewachsen, deren Erfolgsgeschichte sich 2020 fortschreiben wird.

Was 1986 mit Auftritten bei jüdischen Hochzeitsfeiern mit traditionellem Klezmer begann, hat längst die internationalen Bühnen im ganz großen Stil erobert. Kolsimcha spielt in der New Yorker Carnegie Hall genauso wie bei den renommiertesten Jazz-, Klassik- und Weltmusikfestivals auf drei Kontinenten. Dabei bleiben die Musiker auch mit ihren Kompositionen immer der Bedeutung ihres Band-Namens Kolsimcha treu, der so viel heißt wie „Stimme der Freude“. Schubladendenken und Gattungsgrenzen spielen hier garantiert keine Rolle. Denn ihre lebensfrohe, energetische und virtuose Musiksprache vereinigt meist streng Getrenntes miteinander: Klassische Kompositionstechniken gehen einen fruchtbaren Flirt mit Jazz, Weltmusik und Klezmer ein. Ob Theater-, Ballett- oder Filmmusik – Kolsimcha bereichert mit seinem originären Klang jedes Publikum. Mit keinem Geringerem als dem London Symphony Orchestra haben die Musiker 2013 im weltberühmten Abbey Road Studio 1 ihre erste CD-Einspielung mit sinfonischem Klezmer realisiert. Mit dem Soundtrack zu dem Film Gripsholm sind sie zudem in die Filmmusikgeschichte eingegangen. Was trotz des Weltruhms bleibt, ist eine besondere Bindung zu Chemnitz. Diesmal hat Kolsimcha, das stets aus Eigenkompositionen bestehende Programme spielt, für die Robert-Schumann-Philharmonie Uraufführungen im Gepäck.

Dauer:2,5 h / 1 Pause
Information:Jeder vollzahlende Konzertbesucher hat die Möglichkeit, bis zu zwei kostenfreie Tickets für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre zu erhalten.
Einführung:45 Minuten vor Konzertbeginn

Besetzung des Stückes

Besetzung
Solisten
Kolsimcha – Contemporary Klezmer Band:
Olivier Truan  (Klavier)
Michael Heitzler  (Klarinette)
Simon Girard  (Posaune)
Veit Hübner  (Kontrabass)
Christoph Staudenmann  (Schlagzeug)
Avichai Ornoy  (Flöte)

Dirigent
Jakob Brenner
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück