Spielplan

NEUJAHRSKONZERT 2019

NEUJAHRSKONZERT 2019

Philharmonische Kostbarkeiten zum neuen Jahr mit Kompositionen von Johann Strauß u. a.

 
 

In diesem Neujahrskonzert nimmt Sie der junge Dirigent Justus Thorau, in der Spielzeit 2017/2018 kommissarischer Generalmusikdirektor am Theater Aachen, mit auf eine musikalische Reise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten, natürlich nicht ohne Bezug zu Johann Strauß. Dieser reiste nämlich im Sommer 1872 nach Amerika und brachte seine Kompositionen u. a. in Boston vor 30.000 Zuschauern mit einem 800 Mann starken Orchester zu Gehör. Damit löste der Wiener Walzerkönig in Übersee eine wahre Euphorie aus, verständlich, überzeugen seine Werke doch von jeher durch ihre geniale Mischung aus kompositorischer Meisterschaft und einer universellen musikalischen Sprache. Charmanter Reisebegleiter wird der Bariton Andreas Beinhauer sein, der seit 2015 zum Chemnitzer Solistenensemble gehört und sich mit verschiedensten Partien in die Herzen des Publikums gesungen hat.

Dauer:2 h 30 min

Besetzung des Stückes

Besetzung
Solist
Andreas Beinhauer

Dirigent und Moderation
Justus Thorau

Robert-Schumann-Philharmonie
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück