Spielplan

SCARS | DER VIRUS

SCARS | DER VIRUS

Diesterweg OS & Untere Luisenschule

 
 

SCARS _STATIONEN EINER FLUCHT
Eigenproduktion – Theatergruppe der Friedrich-Adolf-Wilhelm-Diesterweg-Oberschule – Leitung: Sylvia Fröhner, Ramona Hofmeister – 12 bis 99 – 40 min
Scars_Stationen einer Flucht erzählt die Geschichte fünf junger Mädchen, die durch ihre Verletzungen zusammengeführt werden. Sie sind auf der Flucht. Gemeinsam brechen sie auf und zusammen. Schauplatz: Amsterdam. Ein alter VW- Bus: der Ort zerplatzter Träume. Ihre Narben sind beständige Reisebegleiter auf dem Roadtrip der Gefühle, auf der Reise durch Fragen nach Identität, Sicherheit und Sinn.

PAUSE

DER VIRUS
Drama von Sabrina Prase – Theatergruppe „Die munteren Luisen“ der Unteren Luisenschule – Oberschule – Leitung: Peggy Kikiela – 12 bis 99 – 30 min
Ein neues Handy ist endlich draußen. Allerdings machen die Schulunterrichtszeiten den Kauf unmöglich, zugleich droht das Gerät schnell vergriffen zu sein. Fünf Schulfreunde schließen sich jedoch zusammen, schmieden einen Plan und belügen ihre Eltern, um das begehrte Smartphone zu ergattern. Doch dann erreicht die Gruppe eine ominöse SMS der Bundeskanzlerin, womit der Wahnsinn und ein echter Überlebenskampf seinen Lauf nehmen.

Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück