Spielplan

Matinee der Opernballettschule

So
10.
Februar
Ballett

Matinee der Opernballettschule

Pinocchio

 
 

Schon längst ist es Tradition, dass dem Tanznachwuchs der Opernballettschule einmal im Jahr die große Bühne gehört. Neben diversen Auftritten in verschiedenen Produktionen haben die jungen Tänzerinnen und Tänzer in ihrer eignen Matinee die Möglichkeit, ihr Können vor dem Publikum unter Beweis zu stellen. Am 10. Februar 2019 ist es wieder soweit, dass sich die jungen Talente nach unzähligen Stunden intensiven Trainings im Ballettsaal in Pinocchio präsentieren. Von den ganz Kleinen bis zur Erwachsenenklasse werden sie die Geschichte rund um den berühmten Jungen aus Holz tänzerisch erzählen. Über 120 Beteiligte werden in Choreografien von Ballettdirektorin Sabrina Sadowska und Tanzpädagogin Anna Maria Damm auf der Bühne zu erleben sein. Das Programm wird ergänzt durch einen Auftritt der Eleven Florine Fournier, Michael Steven Carman und Calvin Rüth, die in dieser Spielzeit als Praktikanten beim Chemnitzer Ballettensemble engagiert sind.

Spielort:Opernhaus - Saal
Dauer:1 h / keine Pause
Altersempfehlung:ab 5 Jahren
So, 10. Februar | 11:00 Uhr
ausverkauft
 

Weitere Termine

02.02.2020 Sonntag 10:00 Uhr    
Opernhaus - Saal
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück