Spielplan

Leise flehen meine Lieder

Leise flehen meine Lieder

Die Ballerina in der Romantik

 
 

Auch in der Spielzeit 2017/2018 lädt Ballettdirektorin Sabrina Sadowska zu Ballet au lait in den Ballettsaal ein und gibt bei einer Tasse Café au lait oder Tee oder auch einem kalten Erfrischungsgetränk Einblicke in die vielen Geheimnisse der Welt des Tanzes. 

Nächster Termin: 
So, 19.11.2017, 15.00 Uhr, Treffpunkt: Operncafé 
"Leise flehen meine Lieder" - Die Ballerina in der Romantik
Sie war ein luftgeborenes Wesen, ein Hauch von Nichts, eine Allegorie von Liebe und Schönheit. Sie schwebte auf Spitzen und stand zwischen den Welten, sodass die Männer des 19. Jahrhunderts bereit waren, ihr Leben für sie zu geben: die Ballerina der Romantik. In so herzergreifenden und tragischen Rollen wie Sylphide, Giselle oder Odette verführten die Ballerinen weltflüchtige Herren ihrer Epoche. Sie waren die ersten "Ballerina Assoluta", vergöttert von ihrem Publikum. Ihre Anhänger lieferten sich Kämpfe um die jeweilige Angebetete. Doch wie sah es hinter der Kulisse aus?

Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück