Spielplan

Konzert zum Jahreswechsel

Mo
31.
Dezember
Philharmonie

Konzert zum Jahreswechsel

Ludwig van Beethoven

 
 

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 

Die Robert-Schumann-Philharmonie lässt das Jahr traditionell mit Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie ausklingen. Als Leonard Bernstein Ende 1989 in Berlin die legendäre Aufführung mit Musikern aus Ost- und Westdeutschland, Leningrad, Paris, London und New York dirigierte, ließ er in der Ode an die Freude des letzten Satzes statt „Freude, schöner Götterfunken“ nun „Freiheit, schöner Götterfunken“ singen. Seitdem hat die 9. Sinfonie als Zeichen der friedlichen Revolution und des Wunsches nach Frieden einen wichtigen Platz in den Herzen der Menschen eingenommen. 2019 jährt sich der Fall der Berliner Mauer zum 30. Mal.

Spielort:Stadthalle - Großer Saal
Dauer:1 h 30 min
Mo, 31. Dezember | 18:00 Uhr
Preis: 24,00 bis 39,00 €
 

Besetzung des Stückes

Besetzung
Solisten
Cornelia Ptassek
Sophia Maeno
Siyabonga Maqungo
Magnus Piontek

Dirigent
Christoph König

Camerata Poznań

Singakademie Chemnitz

Universitätschor der TU Chemnitz

Robert-Schumann-Philharmonie
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück