Spielplan

INDUSTRIE NEU ENTDECKT

INDUSTRIE NEU ENTDECKT

Fahrradtour

 
 

BALLETT CHEMNITZ

Treffpunkt: Theaterplatz

Begrenzte Teilnehmerzahl | Nur mit Anmeldung unter festival@theater-chemnitz.de
Fahrradtour – bitte eigenes Fahrrad mitbringen (Ausleihmöglichkeiten am Bahnhof)

Chemnitz, einst das „Sächsische Manchester“, birgt nach wie vor Spuren der industriellen Revolution und Innovation. Das Ballett Chemnitz lädt Sie ein, Industriegebäude neu zu erkunden! Entdecken Sie gemeinsam mit den Tänzer/innen ein Stück Chemnitzer Geschichte, beginnend mit der Maschinenfabrik Richard Hartmann, einem architektonischen Zeugen des Maschinenbauunternehmens von herausragender Bedeutung für die Stadt. Weiter geht’s zur ehemaligen Färberei Theodor Haase, vorbei an dem Fabrikgebäude auf der Georgstraße, der Kattundruckerei auf der Müllerstraße, der schönherr.fabrik bis hin zum Fernmeldeamt auf der Minna-Simon-Straße. Vom Theaterplatz aus führen wir Sie im Halbstundentakt per Fahrrad zu den einzelnen Stationen und machen Chemnitzer Geschichte lebendig. Start ist jeweils um 15 Uhr, 15.30 Uhr und 16.00 Uhr.

Konzept Sabrina Sadowska
Tanz Ballett Chemnitz
Stationen
Fabrikhalle (Shedbau), Fabrikstraße 11
Alte Färberei Theodor Haase, Rochlitzer Straße 19
Fabrikgebäude ehemalige Neumühle, Georgstraße 40
Kattundruckerei, Müllerstraße 31
schönherr.fabrik & Schönherrpark, Schönherrstraße 8
Erweiterungsbau Fernmeldeamt, Minna-Simon-Straße 3 + 5

In den zwanziger und dreißiger Jahren machten diverse Tanzkünstler durch wichtige Erstaufführungen überregional von sich Reden. Gastspiele von Mary Wigman und Gret Palucca zogen ebenfalls die Aufmerksamkeit der Szene nach Chemnitz. Nachdem das Ensemble im Zweiten Weltkrieg in die Rüstungsproduktion abgezogen worden war, bauten die Wigman-Schülerin Thea Maaß und Jean Weidt das Ballett Chemnitz anschließend wieder auf und führten es zu überregionalem Ansehen. Das internationale Ballettensemble der Theater Chemnitz widmet sich unter der Leitung der Ballettdirektorin Sabrina Sadowska einem breiten künstlerischen Spektrum vom klassischen Handlungsballett bis zu zeitgenössisch experimentellem Tanz und internationalen Kooperationen.

Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück