© Kirsten Nijhof

Spielplan

Eske Bockelmann liest, singt und stellt vor

Mi
16.
Januar
Oper
Gastvortrag

Eske Bockelmann liest, singt und stellt vor

Besondere Einführungen in Wagners "Ring des Nibelungen"

 
 

Für alle, denen Richard Wagner nicht behagt, aber erst recht natürlich für alle, die ihn lieben, gibt Eske Bockelmann eine besondere Art der Einführung in den Ring des Nibelungen. Begleitend zum ersten Gesamtzyklus im Januar 2019 widmet er jedem der vier Musikdramen einen eigenen Abend. Wie bei seinen Lesungen mit Burkhard Müller, die in Chemnitz Kultstatus haben, wird er die Werke vorstellen und in Auswahl vorführen, diesmal musikalisch begleitet von Thomas-Michael Gribow.

Eske Bockelmann liest, singt und stellt vor
Das Rheingold

02.01.2019, 19.30 Uhr, Weltecho Chemnitz
Am Flügel: Thomas-Michael Gribow

Eske Bockelmann liest, singt und stellt vor
Die Walküre

09.01.2019, 19.30 Uhr, Weltecho Chemnitz
Am Flügel: Thomas-Michael Gribow

Eske Bockelmann liest, singt und stellt vor
Siegfried

16.01.2019, 19.30 Uhr, Weltecho Chemnitz
Am Flügel: Thomas-Michael Gribow

Eske Bockelmann liest, singt und stellt vor
Götterdämmerung

23.01.2019, 19.30 Uhr, Weltecho Chemnitz
Am Flügel: Thomas-Michael Gribow

 

Eintritt frei, Anmeldung unter: info@theater-chemnitz.de

Spielort:Saal im Weltecho
Dauer:ca. 2 h / 1 Pause
Mi, 16. Januar | 19:30 Uhr
Eintritt frei Anmeldung
 
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück