Spielplan

Eisenbahn neu entdeckt

Sa
22.
Juni
Ballett
TANZ|Moderne|TANZ

Eisenbahn neu entdeckt

Fahrradtour Open Air - bitte eigenes Fahrrad mitbringen

 
 

Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung unter tickets@theater-chemnitz.de

Ballett Chemnitz (Deutschland)

Konzept: Sabrina Sadowska
Tanz: Ballett Chemnitz

Stationen
Hartmann-Villa, Kaßbergstraße 36
Ehem. Verwaltungs- und Hauptgebäude (Polizeipräsidium), Hartmannstraße 24
Fabrikhalle (Shedbau) Richard Hartmann, Fabrikstraße 11
Hauptbahnhof, Bahnhofstr. 1
„Bazillenröhre“, Bahnhofsunterführung in Verlängerung der Minna-Simon-Straße
Produktenbahnhof, Dresdner Straße

1848 baute Richard Hartmann zusammen mit seinem Landsmann Theodor Steinmetz aus dem Elsass die Erste Dampflokomotive „Glück auf“. Anfangs wurden die Einzelteile nach Leipzig transportiert und dort montiert. Nachdem 1852 der Bahnhof in Chemnitz fertiggestellt wurde, transportierte man bis 1908 die schweren Loks auf einer Art Kutsche von bis zu 24 Pferden gezogen durch die engen Straßen bis zum Hauptbahnhof – und dies zwei- bis dreimal die Woche.
Das Ballett Chemnitz lädt das Publikum dazu ein, diese Strecke neu zu erkunden und gemeinsam mit den Tänzerinnen und Tänzern ein Stück Chemnitzer Geschichte zu entdecken. Vom Theaterplatz aus geht es im Halbstundentakt per Fahrrad zu den einzelnen Stationen, wo in kleinen Choreografien die Vergangenheit zu neuem Leben erweckt wird. Start ist jeweils um 15.00 Uhr, 15.30 Uhr, 16.00 Uhr und 16.30 Uhr.

Ballett Chemnitz: In den Zwanziger und Dreißiger Jahren machten diverse Tanzkünstler durch wichtige Erstaufführungen überregional von sich Reden. Gastspiele von Mary Wigman und Gret Palucca zogen ebenfalls die Aufmerksamkeit der Szene nach Chemnitz. Nachdem das Ensemble im Zweiten Weltkrieg in die Rüstungsproduktion abgezogen worden war, bauten die Wigman-Schülerin Thea Maaß und Jean Weidt das Ballett Chemnitz anschließend wieder auf und führten es zu überregionalem Ansehen. Das internationale Ballettensemble der Theater Chemnitz widmet sich unter der Leitung der Ballettdirektorin Sabrina Sadowska einem breiten künstlerischen Spektrum vom klassischen Handlungsballett bis zu zeitgenössisch experimentellem Tanz und internationalen Kooperationen.

Spielort:Theaterplatz Chemnitz
Sa, 22. Juni | 16:00 Uhr
ausverkauft
 

Weitere Termine

22.06.2019 Samstag 15:00 Uhr    
Theaterplatz Chemnitz
22.06.2019 Samstag 15:30 Uhr    
Theaterplatz Chemnitz
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück