Spielplan

Der Hund von Baskerville

Der Hund von Baskerville

Kriminalparodie von Kerstin Graff nach Sir Arthur Conan Doyle

 
 

Kriminalparodie von Kerstin Graff nach Sir Arthur Conan Doyle – Theatergruppe der Erich-Viehweg-Oberschule Frankenberg – Leitung: Kerstin Graff, Kerstin Bilz – 10 bis 99 – 40 min

Der alte Lord von Baskerville ist tot. Noch weiß man nicht, ob er im Moor ertrunken ist oder vergiftet oder erstochen wurde ... oder der grauselige Hund, der nächtens im Moor heult, ihn totgebissen hat. Alles ist möglich! Jedenfalls hatten einige Leute Gründe, den alten Lord unters Moor zu wünschen. Und wieso kommt gerade jetzt der junge Lord Henry zurück ins Schloss? Fragen über Fragen. Das ist eindeutig ein Fall für Sherlock Holmes und seinen Freund Doktor Watson.

Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück