© Nasser Hashemi

Spielplan

Lange Nacht des Theaters

Fr
28.
Juni
Oper
Theaterfest

Lange Nacht des Theaters

mit großem Programm für Kinder und Familien

 
 

Am 28. Juni lädt das Opernhaus zur Langen Nacht des Theaters ein. Das Theaterfest startet um 14.00 Uhr mit dem großen Kostümverkauf, bevor um 16.00 Uhr das Familienprogramm und um 19.00 Uhr das Abendprogramm beginnt. Neben Beiträgen aus Musiktheater, Schauspiel und Figurentheater können die kleinen und großen Besucher spannende Einblicke in das Geschehen hinter den Kulissen des Opernhauses gewinnen. So locken eine Requisitenshow und eine öffentliche Probe des Balletts alle Neugierigen ebenso an wie das Kinder- und Erwachsenenschminken, bei dem man hautnah das Handwerk des Maskenbildners erleben kann. Darüber hinaus führen Mitarbeiter des Theaters in Bereiche, die sonst für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Auch der Theaterplatz bietet Highlights für jeden Geschmack. Als einen besonderen Höhepunkt zeigt das Ballett Chemnitz Auszüge aus der Produktion Nordlicht, die in der aktuellen Spielzeit das Publikum mit packendem zeitgenössischen Tanz begeistert hat.

Die Lange Nacht des Theaters läutet das große Nachbarschaftsfest ein, das am nächsten Tag, Samstag, 29. Juni den Theaterplatz zum lebendigen Treffpunkt werden lässt.

Eintritt frei 

Mehr Informationen zum Programm

Spielort:Opernhaus - Saal
Fr, 28. Juni | 16:00 Uhr
Eintritt frei
 
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück