Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen

Megumi Aoyama

Megumi Aoyama wurde in Japan geboren und erhielt ihre Tanzausbildung an der Nemoto Ballet School (Kanagawa/Japan) sowie an der National Theatre Ballet School (Melbourne/ Australien). Bereits während des Studiums gewann sie Preise und Stipendien. 2012 bis 2014 war sie bei der Tokyo Ballet Company engagiert, bevor sie 2014/2015 als Praktikantin zum Ballett des Theaters Augsburg wechselte. Während ihrer bisherigen Laufbahn tanzte sie in Choreografien u. a. von John Neumeier, Young Soon Hue, Vasily Varnonen, Marius Petipa, Munetaka Iida, Jean Corali, Jules Perrot, Leonid Lavrovsky, Maurice Béjart, John Cranko oder George Balanchine. Seit der Spielzeit 2015/2016 ist sie beim Ballett Chemnitz engagiert und war bisher u. a. in Mozart-Briefe, Ein Sommernachtstraum, als Rosenbusch in Die Schneekönigin, als Mina in Lampenfieber – It’s Showtime sowie Frau mit Strohhut in Gesichter der Großstadt zu erleben.  

 
zum Menü springen

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung