© Svetlana Batura

Spielplan

Game Changer

So
23.
Juni
Ballett
TANZ|Moderne|TANZ

Game Changer

AURA Dance Theatre (Litauen)

 
 

Choreografie Birutė Letukaitė
Musik Antanas Jasenka
Licht Vladimiras Šerstobojevaitė
Kostüme Guda Koster
Tanz Mei Chen, Chiara Corbetta, Marine Fernandez, Clara Giambino, Evgenii Kalachev, Matthew Livingston, Jasper Narvaez, Julija Mintautė, Blake Seidel, Erik Zarcone
Stimme Ilja Gun

Gefördert vom Ministerium für Kultur der Republik Litauen und dem Litauischen Kulturrat

In Biruté Letukaitės Game Changer sprengen die zehn Tänzerinnen und Tänzer die physischen und mentalen Grenzen ihrer Bewegungsmöglichkeiten. Die außergewöhnlichen und opulenten Kostüme der Niederländerin Guda Koster haben die Choreografie maßgeblich beeinflusst und spiegeln die Zwänge unserer Gesellschaft wider. Die Tänzerinnen und Tänzer werden durch sie in ihren Bewegungen eingeschränkt und versuchen, diese Begrenzung sinnbildlich zu überwinden. Ihre expressiven Bewegungen verdeutlichen die menschliche Sehnsucht nach Freiheit und Souveränität. Es ist der persönliche Kampf, der Kampf mit sich selbst und der Kampf gegen alle Hindernisse, der an diesem Abend auf höchst sinnliche und emotionale Weise lebendig wird. Denn die Menschen verändern sich. Sie verfügen über die Kraft, Ängste zu überwinden und plötzlich Unerwartetem unvoreingenommen zu begegnen. Und sie können von Krankheit, Angst, Liebe und Tod überwältigt werden – und plötzlich – ohne Ouvertüre – sind sie einem nicht gekannten Gefühl der Freiheit ausgesetzt. Musik und Tanz verbinden sich untrennbar miteinander. Wenn die Musik schweigt, wird der Atem der Tänzer zu Klang und das Streben des Individuums nach Freiheit existenziell spürbar.

AURA Dance Theatre wurde 1982 von Birutė Letukaitė gegründet und gilt als eine der wenigen Tanzgruppen Litauens, die zeitgenössischen Ausdruckstanz mit den professionellen Fertigkeiten eines Tänzers verbinden. In den vergangenen Jahren hat sich AURA zu einer international gefragten Company entwickelt, die zahlreiche professionelle Tänzer ausbildet und über 50 nationale und internationale Preise gewann. AURA hat Litauens zeitgenössischen Tanz bisher in 27 Ländern und bei mehr als 160 Festivals weltweit präsentiert und überzeugt immer wieder „mit einer Frische und Leidenschaft [...] und Talent und Hingabe, die direkt unter die Haut gehen“.

 

Gefördert vom Ministerium für Kultur der Republik Litauen und dem Litauischen Kulturrat.

 

Spielort:Schauspielhaus - Große Bühne
Dauer:1h
So, 23. Juni | 20:00 Uhr
 

Bilder zum Stückes

Bilder
© Svetlana Batura
© Svetlana Batura
© Svetlana Batura
© Svetlana Batura
© Svetlana Batura
© Svetlana Batura
© Svetlana Batura
© Svetlana Batura
© Svetlana Batura
© Svetlana Batura

Videomedien zum Stück

Video
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück