Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen
GASTSPIEL
TANZ | MODERNE | TANZ

Origami

Compagnie Furinkaï / Satchie Noro & Silvain Ohl (F)

05.
Jul
Dienstag
1 weiterer Termin
Eintritt frei
 
 

Tänzerinnen können sich verbiegen. Zur Abwechslung könnte sich aber auch mal irgendetwas für eine Tänzerin verbiegen - zum Beispiel ein Stahl-Container. Mit dieser gewitzten Idee und der Vorliebe für den normierten Kubus des Welthandels erschufen der Bühnenbildner Silvain Ohl und die Tänzerin Satchie Noro eine atemberaubende Performance. Ein großer geschweißter Stahlkasten und eine zarte junge Frau, dazu die alte japanische Falttechnik des Origami - alles ist in Bewegung, mechanisch, organisch. Zwei Körper im Austausch: Die perfekte geometrische Form des Containers wird zur beweglichen Spielfläche der Tänzerin, die mit Leichtigkeit gegen die starre Struktur antritt und die den übermächtigen Raum zu zähmen weiß. Der Container faltet sich - der Körper bewegt sich.

Satchie Noro ist Tänzerin, Choreographin und Luftakrobatin. Nach ersten Schritten im Dojo ihres Vaters, findet sie als Kind zum klassischen Tanz, tritt mit 16 Jahren in die Deutsche Oper Berlin ein und verlässt das Haus, um sich in der alternativen Szene der Hauptstadt auszuleben, nach New York zu gehen und schließlich nach Frankreich zurück zu kehren. Zuletzt arbeitete sie mit verschiedenen Choreografen und Regisseuren zusammen und führt parallel dazu ihre eigene Kompanie.1999 war sie zusammen mit Alain Rigout Preisträgerin der Villa Kujoyama (Kyoto), 2004 des Jeunes Talents Cirque und 2012 des Stipendium Hors-les-murs des Institut Français.

Seit Herbst 2015 leitet sie gemeinsam mit Olivier Verzelen den Ort Fabrique des Arts du Cirque. 2020 war sie assoziierte Künstlerin des Centre chorégraphique de Nantes unter der Leitung von Ambra Senatore.

Silvain Ohl ist Konstrukteur, Designer, Dichter - ein Mann, der an vielen Projekten beteiligt war von sich selbst sagt, seine Leben bestehe aus Arbeit, Reisen und Liebe. 

 

Unterstützt durch:

Generalrat des Departements Essonne und der Direction Générale de l’Essonne, Ministerium für Kultur und Kommunikation, Arcadi Île-de-France, Dispositif d'accompagnements / Institut Français de Santiago de Chile / Institut Français Paris.

In Partnerschaft mit Centro Cultural Teatro Container Valparaiso

 
05.
Jul
Dienstag
 

Weitere Termine

Mittwoch, 06. Juli
18:00 Uhr
 
Konzept
Satchie Noro und Silvain Ohl
Konstruktion
Silvain Ohl und Eric Noël
Musikalische Gestaltung
Fred Costa, mit der Stimme von Maia Barouh
Musikalische Schöpfung
Carlos Canales (Chile)
Licht
Thierry Arlot
Tanz
Satchie Noro
Generalregie
Vincent Mallet
Kostüme
Karine De Barbarin
 
Dauer
ca. 35 Min
 

Drittanbieter Einbindung

Ihre Datenschutzeinstellungen verhindert das Einbinden dieses Vimeo Video. Mit nur einem Klick auf die Buttons können Sie alle Einbindungen von Drittanbietern dauerhaft oder nur diese Eine einmalig erlauben. Weitere Informationen können Sie in unserer Datenschutzerklärung finden.
 
zum Menü springen

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Name Verwendung Laufzeit
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung