Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen
Premiere verschoben – Neuer Termin: Spielzeit 2022/2023

Der Jahrhundertball

Eine digitale Reise in die versunkene Stadt Atlantis (UA)
für Schüler:innen ab 10 Jahren

 

Wer spielt mit wem?

Einmal in 100 Jahren steigt sie empor aus den Tiefen der Meere: die legendäre und ewige Stadt Atlantis. Für genau 24 Stunden erstrahlt die Inselstadt über der Meeresoberfläche in neuer Blüte und lädt zu einem prunkvollen Fest der Ewigkeit ein. Die Gilden Atlantis‘ haben ihre Einladungen verschickt und der Ball beginnt! Doch ist hier alles, wie es scheint? Am Buffet wird hinter der Hand getuschelt, die Tänzer:innen drehen beiläufig ihre Runden, mysteriöse Schattenmenschen schleichen durch die Ecken und Gänge des Azurpalastes, ein versteckter Weg kreuzt den nächsten und geheime Botschaften werden sichtbar für jene, die auf der Suche sind. – Plötzlich finden sich die Mitspielenden in einem Geflecht aus verschiedenen Interessen und der ein oder anderen Intrige wieder, müssen Informationen sammeln und Pläne durchkreuzen, um den Fortbestand von Atlantis nach ihrem eigenen Willen zu gestalten. Und während sie sich aufmachen, in das Leben der Palastbewohner:innen einzutauchen, tickt im Hintergrund die Zeit, denn die letzte Stunde schlägt bald …

Im Sommer 2020 entstand am Figurentheater Chemnitz in Koproduktion mit dem ASA-FF e. V. die digitale Klassenzimmerproduktion Wandertag im Weltraum, die 2021 vom Publikum mit dem „Kulturlichter Preis für Kulturelle Bildung“ ausgezeichnet wurde. Mit unserer neuen Online-Inszenierung Der Jahrhundertball geht die Reise in virtuelle Spielwelten weiter. Gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern ab 10 Jahren werden wir eine Spielgemeinschaft und tauchen ab in die Tiefen und Geheimnisse der versunkenen Stadt Atlantis. Aber wer spielt auf welcher Seite? Wem schließen wir uns an? Welche Entscheidungen treffen wir gemeinsam? Wer verbirgt ein Geheimnis? Welchen Regeln werden wir folgen? Und wann brechen wir sie auf? Im Stück agieren wir live zusammen mit dem Publikum, welches online zugeschaltet ist, verbinden digitale und analoge Erzählformen, Vergangenheit und Gegenwart auf unserer virtuellen Bühne und kommen gemeinsam ins Spielen!

Für die Umsetzung und Konzeption dieses partizipativen Game-Theater-Ansatzes konnten wir Caspar Bankert gewinnen. Er ist Mitbegründer der Komplexbrigade, einer interdisziplinären Gruppe von Künstler:innen aus Theater und Game Design, die seit 2016 Interactive Theatre – immersive Live-Erlebnisse zwischen Theater, Game und Installation – kreiert. Die Spielkonzepte der Komplexbrigade vereinen Popkultur und aktuelle gesellschaftliche Diskurse, das Game wird zum Tool und das Publikum taucht ein oder spielt aktiv mit, während die Regeln und Lösungswege immer wieder neu entdeckt und Entscheidungen eingefordert werden. Caspar Bankert studierte Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und arbeitet seitdem im Bereich der darstellenden Künste als Sprecher, Schau- und Puppenspieler, Schreiber, Game-Designer, Illustrator und Regisseur. Zuletzt war er u. a. als Fellow an der Akademie für Theater und Digitalität in Dortmund tätig. Nach Tiefsee 2018 ist dies die zweite Arbeit für Caspar Bankert und die Komplexbrigade, die gemeinsam mit dem Ensemble am Figurentheater Chemnitz entsteht.

 

Zusatzhinweise:

Das interaktive Spiel wurde für die Plattform Gather.Town geschrieben, auf der auch gespielt wird. Gather.Town ist eine Online-Meetingplattform, die via Browser (Firefox oder Chrome) über einen Computer oder Laptop mit stabiler Internetverbindung erreicht werden kann. Um mitzuspielen sollte das Endgerät über Mikrofon und Lautsprecheranschlüsse verfügen. Auch Kamera und Chatfunktion können zum Einsatz kommen, sind für das Spiel aber nicht zwingend nötig. Die Teilnehmer:innen loggen sich individuell mit einem eigenen Avatar ein, mit dem sie das Spiel bestreiten. Sollten sich mehrere Personen gleichzeitig in einem Raum befinden, empfehlen wir die Verwendung von Kopfhörern.

Erste Einblicke und FAQs (auf Englisch) gibt es unter diesem Link auf der Plattform: https://support.gather.town/help/what-do-i-need

Weitere Informationen zum Spielablauf und den technischen Voraussetzungen folgen in Kürze.

 
 
Dauer
ca. 90-120 min
Spielpause
keine Pause
Einführung
Die Vorstellung läuft online mit einer vorbereitenden Einführung und einem Nachgespräch im Anschluss an die Vorstellung
Altersempfehlung
ab 10 Jahren
Kosten
50 € je Vorstellung für eine Klasse | 5 € Einzellogins
Kontakt
Friederike Spindler, spindler@theater-chemnitz.de
Fragen zur Anmeldung: Ina Baldauf, baldauf@theater-chemnitz.de
 
zum Menü springen

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Name Verwendung Laufzeit
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung