Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen
GASTSPIEL
TANZ | MODERNE | TANZ

Haraka haraka haina baraka

Cooperative Maura Morales (D)

09.
Jul
Samstag
 
 

Der Titel, übersetzt „Eile mit Weile“, deutet es an: das ambivalente Verhältnis junger afrikanischer Künstlerinnen und Künstler gegenüber der Tradition ihres eigenen Landes. Mitten im rasanten Wandel sozialer und kultureller Werte einer sich im Aufbruch befindenden Gesellschaft suchen sie ihren Ausdruck. Choreografin Maura Morales spürt den kulturellen Wurzeln und Differenzen sensibel nach und das gelingt um so glaubwürdiger, weil die Arbeit in Kooperation mit MUDA Africa entstand, einem professionellem Tanzzentrum in Daresalaam, in dem junge Menschen traditionellen und zeitgenössischen afrikanischen Tanz studieren.

Die Coopertaiva Maura Morales ist eine zeitgenössische Tanz-Company, die von der Tänzerin und Choreografin Maura Morales und dem Gitarristen und Komponisten Michio geleitet wird. Das 2010 gegründete Ensemble hat seither zahlreiche Stücke inszeniert, die regelmäßig in ganz Europa und Südamerika aufgeführt werden.

Maura Morales Maura Morales wurde mit einer Vielzahl von Preisen ausgezeichnet, unter anderem dem zweiten Preis für Choreografie beim 11. Internationalen Solotanztheaterfestival in Stuttgart, dem Publikumspreis für das beste Solo beim Masdanza International Festival of Contemporary Dance und dem ersten Preis beim Internationalen Tanzwettbewerb Hannover für ihr Duett "Suits" mit Felix Landerer. 2013 erhielt sie für ihr Stück "Wunschkonzert" den renommierten Kurt-Jooss-Preis und den Preis der Jury für die beste Tanzperformance bei der Internationalen Tanzmesse in Huesca, Spanien. Im Jahr 2014 wurde sie mit dem den Preis zur Förderung der darstellenden Künste der Stadt Düsseldorf geehrt. Michio tourt regelmäßig als Solist und mit verschiedenen Ensembles durch Europa und Japan und ist Gast bei renommierten internationalen Gitarrenfestivals.

Michios kompositorische Arbeit reicht von Aufträgen für klassische Ensembles und Solisten über Ballettmusiken bis hin zu Filmmusiken und und zeitgenössischen Tanzprojekten in der freien Szene.

 

Produktion: Cooperativa Maura Morales

Co-Produktion: asphalt Festival und MUDA Afrika, gefördert vom Goethe-Institut Tansania und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westphalen

 
 
Konzept & Choreografie
Maura Morales
Musik
Michio
Tanz
 
 
zum Menü springen

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Name Verwendung Laufzeit
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung