Zum Inhalt springen
Schließen
 
zum Menü springen

Frederick

Nach dem Bilderbuch von Leo Lionni

27.
Nov
Sonntag
6 weitere Termine
 
 

Der Sommer ist vorbei! Es wird Herbst, die Blätter fallen von den Bäumen, langsam ist es richtig kalt und die Vorbereitungen für den nahenden Winter laufen auf Hochtouren. In der Nähe eines verlassenen Bauernhofes sammeln die Feldmäuse fleißig Körner, Nüsse, Weizen und Stroh und richten sich ihr Winterquartier in der alten Steinmauer ein. Alle Mäuse arbeiten Tag und Nacht – bis auf Frederick, so scheint es. Der nämlich sitzt lächelnd daneben und ist auf seine ganz eigene Art beschäftigt: Er sammelt Sonnenstrahlen, Farben gegen das Grau des Winters und schöne Wörter. Und als dann der lange Winter kommt, ihre Vorräte zur Neige gehen und es richtig kalt und trostlos geworden ist, holt Frederick seine gesammelten Schätze hervor und teilt sie mit den anderen Mäusen. Gemeinsam träumen sie vom Frühling, wärmen sich an den Sonnenstrahlen, lassen ihre Gedanken kunterbunt fliegen und lauschen den Geschichten, die Frederick für sie aufbewahrt hat.

Der US-amerikanische Schriftsteller, Grafiker und Maler Leo Lionni (1910-1999) veröffentlichte Frederick bereits 1967. Seitdem zählt das Bilderbuch zu den bekanntesten und schönsten Kinderbuchklassikern. Intuitiv und offenherzig weiß Frederick, was zum Überleben mindestens genauso wichtig ist wie Vorräte und ein behagliches Winterlager! Sein Gespür für das kleine Große ist etwas Besonderes. Das weiß auch das junge Mädchen, welches einst in dem Bauernhof neben der Steinmauer wohnte und das Treiben der Mäuse tagein tagaus beobachtete. Gemeinsam mit Frederick staunte sie über die Langsamkeit der Schnecken im Gras, sammelte Regentropfen und Wünsche. Bis die Familie in ein anderes Land zog, wo alles neu und groß und anders war. Von dort führen sie ihre Gedanken zurück zum alten Bauernhof – und zu uns! Gemeinsam sammeln wir Vorräte und reisen durch eine fantasievolle Gedankenwelt!

Als Solo für eine Spielerin ist die Inszenierung pünktlich zum Herbst auf der Bühne des Figurentheaters im Spinnbau zu erleben oder reist als mobiles Angebot auch gern in Ihre Einrichtung.

 

Frederick
Copyright 1967, erneuert 1995, bei Leo Lionni
Mit Erlaubnis von NORAELEO, LLC

 
27.
Nov
Sonntag
 

Weitere Termine

Mittwoch, 21. Dezember 2022
09.30 Uhr
Ausverkauft
Mittwoch, 18. Januar 2023
09.30 Uhr
Donnerstag, 19. Januar 2023
09.30 Uhr
Samstag, 21. Januar 2023
16.00 Uhr
Samstag, 11. Februar 2023
16.00 Uhr
Donnerstag, 16. Februar 2023
10.00 Uhr
Ausverkauft
 
 
Dauer
50 min
Spielpause
ohne Pause
Altersempfehlung
ab 4 Jahren
Premiere
24.09.2022
Kontakt
Ina Baldauf, Tel. 0371 6969-663, baldauf@theater-chemnitz.de
 

Drittanbieter Einbindung

Ihre Datenschutzeinstellungen verhindert das Einbinden dieses Youtube Video. Mit nur einem Klick auf die Buttons können Sie alle Einbindungen von Drittanbietern dauerhaft oder nur diese Eine einmalig erlauben. Weitere Informationen können Sie in unserer Datenschutzerklärung finden.
 

Stimmen

Thilo Sauer | www.fidena.de | 09/2022

Mit […] zahlreichen Fundstücken und viel Fantasie erschafft [Spielerin Keumbyul] Lim eine dörfliche Idylle: Sie stellt ein kleines Häuschen auf eine Kiste voller Sand. Mit überraschend überzeugenden Tierlauten zieht sie kleine Tierfiguren aus dem Sand, die mit auf dem Hof gelebt haben. Um einen Miniaturtisch stellt sie zwei größere Stühle für die Eltern, zwei kleinere für die Geschwister und schließlich einen für sich selbst. [Regisseurin Gundula] Hoffmann ergänzt in ihrer Fassung die Geschichte der Mäuse noch um eine Rahmenhandlung: Das erzählende Ich zieht mit der Familie weg vom Hof in die große Stadt. Lim packt Tischchen und Stühlchen ein, faltet ein Papierboot und setzt es in den Kasten mit Wasser, den sie dann über die Bühne schiebt – über das große Meer. […] Die Inszenierung am Chemnitzer Theater lebt von dem Bühnenzauber, mit alten Holzkisten und Spielzeug eine ganze Welt voller Details zu erschaffen. Und Keumbyul Lim beherrscht diese Magie wunderbar.

Nächster Vorheriger
 
zum Menü springen

Privatsphären-Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies und Integrationen, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
fe_typo_userIdentifikation der aktuellen SitzungEnde der Sitzung
infolayerZeigen Sie wichtige Informationen im Layer an.Ende der Sitzung
Cookies
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Integrationen
Name Verwendung
youtubeYoutube Video Einbindung
vimeoVimeo Video Einbindung