© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
© Nasser Hashemi
 
Sa
02.
Oktober
Figurentheater
Premiere

Disco!

Nach dem Kinderbuch von Frauke Angel und Julia Dürr

Schauspielhaus - Kleine Bühne

"He, schau mal, die Wolke da! Wir könnten sie kurz einfangen und sagen, das ist unser Haustier. - Ja, wir hatten ein Haustier gehabt und es war eine Wolke gewesen!"

Welche Farben magst du am Liebsten? „Ich mag Rot und Pink, Violett und Rosa!“, erzählt er. „Es gibt keine Jungs- und Mädchenfarben, sondern nur solche, die man mag.“, sagt sie. Zusammen spielen sie, verkleiden sich und machen Disco – am allerliebsten alles kunterbunt und nochmal! Warum das die Erwachsenen nicht auch manchmal machen, ist ihnen ein Rätsel. Oder weshalb sie graue Sachen tragen, obwohl das gar nicht ihre Lieblingsfarbe ist. Und wieso man sich überhaupt entscheiden muss, was man mögen darf und was nicht. Das macht sie manchmal sogar richtig wütend. Und dann wirbeln die zwei Discotänzer:innen eben alles durcheinander.

Mit ihrer unbeschwerten Art und Freundschaft sind die beiden Kinder den Erwachsenen in Frauke Angels Buchvorlage meilenweit überlegen und befragen aus ihrer Perspektive den ein oder anderen Streitpunkt, den es eigentlich gar nicht gibt. Beherzt, klug und voller Witz nehmen sie uns mit in ihre bunte Gedankenwelt und erzählen nebenbei von einer vielfältigen und reichen Gesellschaft in der wir die Freiheit haben, selbst zu entscheiden, wer wir sein wollen. – Das Buch von Frauke Angel erhielt 2020 den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis und wurde ausgezeichnet mit dem KIMI-Siegel für Vielfalt in Kinderbüchern. Julia Brettschneider entwickelt als Teil des Kindertheater Kollektivs Zirkusmaria Performances für junges Publikum ab zwei bis sechs Jahren, die an den Erfahrungshorizont der Kinder anknüpfen, produktiv irritieren können und neue Sichtweisen auf ihre Welt schaffen. Zum Kollektiv gehören mit Matthias Bernhold und Friederike Hellmann seit 2013 auch zwei Musiker:innen, die Zirkusmaria Band. Gemeinsam mit ihnen hat Julia Brettschneider in der Spielzeit 2019/20 am Figurentheater Chemnitz bereits das Zaubersolo Sieben Sachen auf die Bühne gebracht und nun laden sie uns ab Oktober 2021 zum wilden Discotanzen ein!

Sa, 02. Oktober | 16:00 Uhr
 

Weitere Termine

28.12.2021 Dienstag 16:00 Uhr    
Schauspielhaus - Kleine Bühne
29.12.2021 Mittwoch 16:00 Uhr    
Schauspielhaus - Kleine Bühne
Regie und Bühnenfassung Julia Brettschneider
Bühne und Kostüme Maria-Alice Bahra
Jan Alexander Schroeder
Musik Zirkusmaria Band
Dramaturgie Friederike Spindler
Spielort:Schauspielhaus - Kleine Bühne
Dauer:45 min
Spielpause:keine Pause
Altersempfehlung:ab 4 Jahren
Premiere:02.10.2021

Von der Annehmlichkeit, die freie Wahl zu haben

Was wollen wir sein? Was könnten wir sein? Den Keim zu diesen Fragen legt bei den jüngsten Theatergängern jetzt das Stück Disco! im Chemnitzer Figurentheater. […] In viel Bewegung, sparsame Dialoge und Unmengen von Endlospapier, aus denen die Darsteller Tobias Eisenkrämer und Arne van Dorsten unter Zuhilfenahme von gesprühter Wasserfarbe Kleider und Accessoires basteln, verpacken sie die Botschaft: Es ist ganz und gar dir überlassen, was du sein willst. […] Sie  wird auch in dem turbulenten Stück, in dem es für das Publikum im empfohlenen Alter ab vier Jahren jede Menge zu lachen gibt, auf behutsame Weise vermittelt, ohne konkret das Thema anzusprechen, um das es, hat man die aktuelle Genderdebatte im Hinterkopf, den Theatermachern womöglich geht: Um die diversen Möglichkeiten geschlechtlicher Identität. […] Ein Stück, das die Kleinen irgendwann, viel später vielleicht und als eines ihrer ersten Theatererlebnisse, zum Nachdenken über ihre eigene Identität anregt. […]

Torsten Kohlschein | Freie Presse | 11.11.2021
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden