Spielzeit 2018/2019

La Strada. Das Lied der Strasse

Sa
16.
März
Schauspiel
Premiere

La Strada. Das Lied der Strasse

Schauspiel nach dem Drehbuch von Federico Fellini, Tullio Pinelli und Ennio Flaiano
Für die Bühne adaptiert von Gerold Theobalt

 
 

Gelsomina – wie schön das klingt. Gelsomina di Constanza. Das ist ihr Name. Von der Mutter hat sie ihn bekommen und die Mutter verkauft sie für ein paar tausend Lire an diesen fremden Mann. Mit ihm, dem Zampano, zieht sie von Dorf zu Dorf, von Stadt zu Stadt, von einem staubigen Jahrmarkt zum nächsten, mit diesem Haudegen von Zampano, diesem Jahrmarktskünstler, diesem ungebärdigen Tier, das mit jeder Frau vögelt und von sich selbst nichts weiß. Mit ihm schläft Gelsomina, ihn hasst sie, von ihm lernt sie Trompete spielen, von ihm wird sie geschlagen. Und eines Tages sieht sie einen Engel, weit oben. Es ist der Seiltänzer Matto, der bald sterben wird, dem Himmel so nah. Gelsomina wird sich entscheiden müssen: Geht sie mit ihm oder bleibt sie bei Zampano, dessen grobschlächtige Hilflosigkeit ihre Mission geworden ist.

Federico Fellinis berühmter Film sorgte 1954 für einen Skandal, denn er ließ sich nicht einordnen. Die italienischen Neorealisten lehnten ihn ab, in Frankreich wurde er berühmt und in den USA 1957 mit einem Oscar geehrt. Die Welt der detailgenau fotografierten Drehorte mag inzwischen vergangen sein, doch die Poesie der Geschichte, die hart gefügten Widersprüche, das nahe Beieinander von trostloser Armut und seelischer Fülle, von bedrückender Realität und der traumleichten Fantasie des Jahrmarkts erscheinen absolut zeitlos. Genau wie die kraftvollen Figuren: Ohne ein Zuhause treiben sie durch eine unbarmherzige Welt, immer auf der Suche nach etwas Herzenswärme, nach einem Ort zum Lieben.

Spielort:Schauspielhaus - Große Bühne
Dauer:noch nicht bekannt
Altersempfehlung:ab 16 Jahren
Premiere:16.03.2019
Workshop:Samstag, 30.03.2019, 17:30-19:00 Uhr
Einführung:30 Minuten vor Beginn jeder Vorstellung
Sa, 16. März | 19:30 Uhr
Preis: 14,00 bis 26,00 €
 

Weitere Termine

22.03.2019 Freitag 19:30 Uhr    
Schauspielhaus - Große Bühne
30.03.2019 Samstag 19:30 Uhr    
Schauspielhaus - Große Bühne
04.04.2019 Donnerstag 19:30 Uhr    
Schauspielhaus - Große Bühne
12.04.2019 Freitag 19:30 Uhr    
Schauspielhaus - Große Bühne
31.05.2019 Freitag 19:30 Uhr    
Schauspielhaus - Große Bühne

Inszenierungsteam des Stückes

Inszenierungsteam

Besetzung des Stückes

Besetzung
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück