Schülerkonzerte

Musikmärchen zum Mitmachen

Mo
27.
Januar
Philharmonie
Schülerkonzert

Musikmärchen zum Mitmachen

Wilfried Hiller: "Der Josa mit der Zauberfiedel" nach Janosch

Opernhaus-Rangfoyer
 
 

Josa möge groß und stark werden, so wünschen es sich seine Eltern. Aber ganz besonders hofft es sein Papa, der Köhler. Denn irgendwann soll Josa auch Köhler werden, im Wald arbeiten und Bäume tragen können. Doch Josa wächst nicht, er bleibt klein und schmächtig. Das macht ihn traurig, und er erzählt seinem Freund, dem Vogel, seinen Kummer. Der Vogel tröstet Josa mit einer wunderbaren Idee. Du brauchst nicht Köhler zu werden, meint der Vogel zu Josa, und er schenkt ihm eine winzig kleine Zaubergeige, mit der er die ganze Welt verzaubern kann. Menschen, Tiere, Pflanzen werden dadurch größer und stärker, andere wiederum kleiner … Der Komponist Wilfried Hiller vertonte Janoschs poetische Geschichte, um Josas Abenteuer auch musikalisch erlebbar werden zu lassen: mit den Tönen einer Geige, die zugleich die Zauberfiedel ist, mit einem Klavier, einer Glasharfe, vielen Schlaginstrumenten und einem Erzähler.
So wie „Das musikalische Nashorn“, das in den letzten Jahren zum Schülerkonzertprogramm gehörte, soll nun „Der Josa mit der Zauberfiedel“ Kinder im Grundschulalter zum Zuhören und Mitmachen einladen.
Zur Vorbereitung auf die Geschichte und die Zaubermelodie kommen wir gern in Ihre Einrichtung. Bei Interesse melden Sie sich bitte unter vieth@theater-chemnitz.de

Spielort:Opernhaus-Rangfoyer
Dauer:ca. 60 Minuten
Altersempfehlung:8-10 Jahre
Mo, 27. Januar | 09:30 Uhr
Preis: 6,00 €
ausverkauft
 

Weitere Termine

16.03.2020 Montag 09:30 Uhr    
Opernhaus - Foyer

Besetzung des Stückes

Besetzung
Erzähler
Edgar Schilling

Violine
Mechthild Winkler

Schlagzeug
Jens Gagelmann

Klavier
Jeffrey Goldberg
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück