Zu Gast im Opernhaus

Die Oper Chemnitz hat sich nicht nur mit ihren Produktionen einen guten Ruf weit über die Stadtgrenzen hinaus erarbeitet, sondern ist auch immer wieder Gastgeber für hochkarätige Künstler, die hier mit eigenen Programmen zu Gast sind. In der Vergangenheit begeisterten u. a. der Entertainer Tom Gaebel, die Star-Sopranistinnen Montserrat Caballé und Lucia Aliberti sowie der Schauspieler Axel Prahl.

 

Stipendiatenkonzert

Sa
23.
Mai
Philharmonie
Gastspiel

Stipendiatenkonzert

des Richard-Wagner-Verbandes Chemnitz

 
 

in Zusammenarbeit mit den Theatern Chemnitz 

Es singen Marija Mitic und Jason Lee, am Klavier begleitet von Dan Raţiu

Ein Stipendium des Richard-Wagner-Verbands Chemnitz erhalten in diesem Jahr die Sopranistin Marija Mitic und der Tenor Jason Lee. Frau Mitic gehört seit der vergangenen Spielzeit dem Ensemble des Theaters Plauen-Zwickau an und eroberte das Publikum vor allem als Hanna Glawari in Die lustige Witwe. Herr Lee ist seit dieser Spielzeit am Winterstein-Theater Annaberg und gab dort als Cavaradossi in Tosca seinen Einstand.

Die Vergabe von Stipendien an Nachwuchskünstler geht unmittelbar auf Richard Wagner zurück, dem es ein besonderes Anliegen war, dass auch junge Leute die Möglichkeit erhalten, die Bayreuther Festspiele zu besuchen. In diesem Jahr sind mit dem Stipendium ein Bayreuth-Aufenthalt von fünf Tagen und der Besuch von drei Festspiel-Vorstellungen verbunden.

Als Dankeschön für die Verleihung des Stipendiums werden die beiden jungen Sänger im Rahmen dieses Konzerts Arien und Duette zu Gehör bringen. Am Klavier werden sie von Dan Raţiu, Studienleiter am Opernhaus Chemnitz, begleitet.

 

Spielort:Opernhaus - Foyer
Sa, 23. Mai | 11:30 Uhr
Preis: 10,00 €
 

Besetzung des Stückes

Besetzung
Solisten
Marija Mitic
Jason Lee

Piano
Dan Raţiu
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück