© Nasser Hashemi
© Dieter Wuschanski

Förderverein der Theater Chemnitz

Die Antwort fiel mir leicht. Bettina Volksdorf, die MDR-Moderatorin, hatte mich für eine Sendung nach der Chemnitzer Rheingold-Premiere gefragt, warum ich mir das "antue" mit dem Förderverein. "Ich liebe das Theater", sagte ich, "das Chemnitzer besonders." Es ist innovativ und inspirierend, lebendig und lustvoll, wagt etwas und gewinnt - nicht selten auch gegenüber den Häusern in den anderen sächsichen Metropolen. 

Die Pläne für die anstehende Spielzeit bestätigen das wieder: der Ring komplett, eine deutsche Erstaufführung in der Oper (Hamlet), dazu Fidelio, ein dreiteiliger Ballettabend mit der Crème de la Crème zeitgenössischer Choreografen, im Schauspiel nach dem Erfolg mit dem 1. Teil nun auch Faust II von Carsten Knödler, der im Übrigen auch stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins ist, viele neue Stücke im Fugurentheater und - vor der Robert-Schumann-Philharmonie in Konzerten viermal GMD Guillermo García Calvo, nicht nur als Dirigent, sondern auch am Flügel. Der Spanier hat einen furiosen Start hingelegt in der vergangenen Spielzeit. 

Wie gut das Chemnitzer Theater ist und wie viel Freude es macht, das zeigen auch die steigenden Zahlen der Mitglieder im Theaterförderverein und die zugriffe auf die beliebte Web-Seite (www.theaterfoerderverein-chemnitz.de). Die Mitglieder wollen nah dran sein an "ihrem" Theater und ihren Theaterlieblingen, Vorteile genießen und Proben erleben. Und sie helfen, wenn es Not tut. Wenn es bei der Ausstattung für ein Märchen nicht so klappt wie gewünscht (wie für Aladin im Figurentheater in der vergangenen Spielzeit) oder wenn ein Instrument im Orchester fehlt. Oder die Rudolf-Kempe-Orchesterakademie oder das Schauspielstudio Unterstützung brauchen. 

Freude haben, Freude schaffen - das wollen die Mitglieder des Theaterfördervereins. Und dafür sorgen, dass der gute Ruf der Chemnitzer Theater noch deutlicher nach draußen hallt - gerade auf dem Weg der Stadt zur europäischen Kulturhauptstadt 2025. Das lohnt sich doch, oder? Sie gehören dazu, machen Sie mit! Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Herzlich willkommen! 

Ihr Johannes Schulze 
Vorsitzender

Kontakt Mitgliederservice

Ina Baldauf, Barbara Große
Käthe-Kollwitz-Straße 7
09111 Chemnitz
Tel.: 03 71 / 24 08 14 68 
Fax: 03 71 / 69 69 69 7

Sprechzeiten: 
Di und Do 10.00-12.00 und 14.00-16.00 Uhr 

info@theaterfoerderverein-chemnitz.de
www.theaterfoerderverein-chemnitz.de


Kontakt Beitragszahlungen/Spenden

Anja Richter
Tel.: 03 71 / 69 69 - 606

Bankverbindung 
Sparkasse Chemnitz 
IBAN: DE46 8705 0000 3550 0134 50 
BIC: CHEKDE81XXX

Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück