Souffleuse / Souffleur (m/w/d) - mit Teilaufgaben Maestro suggeritore

Die Theater Chemnitz suchen ab 01.09.2019 eine/n

Souffleuse / Souffleur (m/w/d) 
mit Teilaufgaben Maestro suggeritore

Die Städtische Theater Chemnitz gGmbH ist ein Fünfspartentheater mit Opernhaus, Schauspielhaus, Philharmonie, Ballett und Figurentheater. Der Betrieb der Oper sichert annähernd 300 Vorstellungen des Großen und Kleinen Formats im Opernhaus und deckt ein breites Musiktheater- und Tanzrepertoire ab.


Ihr Profil

- einwandfreie Beherrschung der
  deutschen Sprache und Sicherheit
  bei der Textarbeit
- sehr gute Kenntnisse der Soufflage
  in der italienischen und französischen
  Sprache
- eine kräftige und belastbare Stimme
  sowie eine gute und deutliche Aus-
  sprache
- Erfahrungen in der Soufflage und
  Werkkenntnis
- ein hohes Maß an Sensibilität für
  szenische Vorgänge
- Konzentrationsfähigkeit, Team- und
  Kommunikationsfähigkeit
- Belastbarkeit, Flexibilität, Einfühlungs-
  vermögen und eine beruhigende 
  Ausstrahlung
- Theatererfahrung sowie die Bereitschaft
  zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und
  Abenddiensten auch an Wochenenden,
  Sonn- und Feiertagen.

 

 

Ihr Tätigkeitsfeld

- Begleitung von Proben und Vorstellungen
  des Spielbetriebes des Musiktheaters
- Textarbeit in Dialogproben vor Vor-
  stellungen bei Operette und Spieloper
- Sprachcoaching.

Die Beschäftigung erfolgt nach NV Bühne-Solo.

Ihre Bewerbung

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 26. Mai 2019 an:

Städtische Theater Chemnitz gGmbH, Personalabteilung, Frau Kerstin Gruner, PF 756, 09007 Chemnitz
gerne auch per E-Mail an: gruner@theater-chemnitz.de 

Bitte verwenden Sie bei Online-Bewerbungen als Dateiformat pdf und achten Sie darauf, dass diese eine Größe von max. 2 MB nicht übersteigen. Senden Sie uns bitte nur Kopien ohne Mappen o. ä., da keine Rücksendung erfolgt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Patrick Wurzel, Direktor künstlerische Planung und Betriebsdirektor der Oper: Telefon 0049 371 6969800 oder per Mail an: Patrick.Wurzel@theater-chemnitz.de.


Die Fahrtkosten zum Vorstellungsgespräch können nicht erstattet werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück