für Förderschule, Oberschule, Gymnasium, Berufsschule

„Weiße Rose“

„Weiße Rose“

Stückeinführung und Nachgespräch im Musiktheater

Schule bzw. Städtische Musikschule Chemnitz
 
 

Aus aktuellem Anlass wurde die Produktion im Herbst 2018 zusätzlich in den Spielplan aufgenommen und sorgte für Nachdenken und Diskussionen. Wir erleben in Udo Zimmermanns Oper die Geschwister Hans und Sophie Scholl, führende Mitglieder der Widerstandsgruppe Weiße Rose während des NS-Regimes, kurz vor ihrer Hinrichtung am 22. Februar 1943.
Termine: nach Vereinbarung ab 26.10.2019
Gruppengröße: 15 - 30 Personen
Kosten: Vorstellung: 10 €
Kontakt: vieth@theater-chemnitz.de, 0371 6969-817

Bestellformular für Workshops

Die Produktion Weiße Rose wird im Rahmen des Programms Demokratie Leben! vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und sowie von enviaM und ASA-FF e. V. unterstützt.

Spielort:Schule bzw. Städtische Musikschule Chemnitz
Altersempfehlung:15 - 25 Jahre
Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück