Die Zärtlichkeit der Hunde

von Uta Bierbaum

Gewinnerstück des Chemnitzer Theaterpreises für junge Dramatik 2016 URAUFFÜHRUNG

Premiere 22.04.2016

Schauspielhaus-Ostflügel


Die Autorin Uta Bierbaum verdichtet in "die zärtlichkeit der Hunde" die Lebensentwürfe ihrer Protagonisten zu einem Kaleidoskop verschiedener Realitäten. Mit Paula, Elvis, Polly und Fritz zeichnet sie vier Figuren auf der Flucht vor der Einsamkeit und auf der Suche nach Zärtlichkeit und tiefen Empfindungen. Sie begegnen einander auf dem dünnen Eis das Leben heißt - stets in dem Bewusstsein jederzeit einbrechen zu können. Die Geheimnisse die sie in sich tragen sind Motor und Bremse zugleich und in einem Reigen aus Angst, Lust, zärtlicher Begierde und tiefer Verletzung bleiben ihre Begegnungen nicht ohne Konsequenzen....


Mit freundlicher Unterstützung: Förderverein der Theater Chemnitz


Schauspielbrunch 17.04.2016


Dauer: ca. 1 Stunde 30 Minuten / keine Pause


Altersempfehlung: ab 16 Jahren 


Preis: 12,00 Euro


Pressestimmen zu dieser Inszenierung