Ricarda Knödler

Die Bühnen- und Kostümbildnerin studierte Maskenbild an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, später Mode- und Kostümdesign an der Burg Giebichenstein in Halle/Saale. Sie arbeitete seitdem freiberuflich u. a. für das Theater Magdeburg und die Staatstheater in Kassel, Karlsruhe sowie Schwerin. In Chemnitz stattete sie zahlreiche Inszenierungen wie u. a. „Die Weiße Rose“, „Effi Briest“ und „Hexenjagd“ sowie in den letzten Spielzeiten „Kafka“, „Novecento. Die Legende vom Ozeanpianisten“, „Ne me quitte pas“ oder „Camino Real“ aus und entwarf die Kostümbilder u. a. für „Hedda Gabler“, „Romeo und Julia auf der Abbey Road“, „Einer flog über das Kuckucksnest“, „Ein Volksfeind“, „Jeanne oder Die Lerche“ und zuletzt „Die Zofen”.


www.ricardaknoedler.de