Gastspiele

Die Robert-Schumann-Philharmonie begeistert nicht nur die Chemnitzer Konzertfreunde, sondern ist auch international ein gern gesehener Gast. Ob in verschiedenen spanischen Konzertsälen, in Zürich, Linz, New York oder auf Schloss Neuschwanstein: Immer wieder ernten die Musiker stürmischen Beifall und höchstes Lob für ihre Konzerte.


In der Spielzeit 2016/2017 geht die Reise im Mai 2017 gemeinsam mit der jungen südkoreanischen Geigerin Hyeyoon Park und dem Dirigenten Felix Bender nach Ludwigsburg ins Forum am Schlosspark. Das drittgrößte Theater- und Konzerthaus in Baden-Württemberg verfügt über eine europaweit herausragende Akustik und zeigt hochkarätige internationale Produktionen in den Sparten Musiktheater, Konzert, Tanz und Schauspiel. Das Konzert im Forum am Schlosspark findet in Kooperation mit den Ludwigsburger Schlossfestspielen statt, einem der ältesten und renommiertesten europäischen Festivals. 1932 als Kammerkonzert-Festival gegründet, umfasst es heute Konzerte bedeutender Künstler der Gegenwart, Kammermusik, Liederabende, Musiktheater, Schauspiel, Tanz, Performance und Weltmusik.


Im Juni reist die Philharmonie, wiederum unter der Leitung von Felix Bender, mit den drei Gesangssolisten Guibee Yang, Franziska Krötenheerdt und Michael Chacewicz nach Waldsassen, um in der dortigen Basilika u. a. Felix Mendelssohn Bartholdys „Lobgesang“ aufzuführen. Erst seit kurzem erstrahlt die Basilika nach umfangreicher Renovierung wieder in festlichem Glanz – gerade zur rechten Zeit, denn die Reihe der Basilikakonzerte feiert in diesem Jahr bereits ihr 50-jähriges Jubiläum.



Fr, 12.05.2017, 20.00 Uhr
Forum am Schlosspark Ludwigsburg


Sergej Rachmaninow
„Die Toteninsel“
Tondichtung für großes Orchester op. 29


Antonín Dvořák 
Violinkonzert a-Moll op. 53


Richard Strauss
„Ein Heldenleben“
Tondichtung für großes Orchester op. 40


Solistin: Hyeyoon Park, Violine
Dirigent: Felix Bender
Robert-Schumann-Philharmonie


Forum am Schlosspark in Kooperation mit den Ludwigsburger Schlossfestspielen – Internationale Festspiele Baden-Württemberg



So, 25.06.2017, 17.00 Uhr
Basilika St. Johannes Evangelist Waldsassen


Felix Mendelssohn Bartholdy
4. Satz aus der Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 107 „Reformations-Sinfonie“
Sinfonie Nr. 2 op. 52 „Lobgesang“


Solisten:
Guibee Yang, Sopran
Franziska Krötenheerdt, Sopran
Michael Chacewicz, Tenor


Amberger Oratorienchor


Dirigent: Felix Bender
Robert-Schumann-Philharmonie