Junges Theater

Wir laden euch ins Theater ein!

 

Unter der Rubrik "Junges Theater" verstecken sich all unsere theaterpädagogischen Angebote für und mit jungen und junggebliebenen Theaterfans.
Wir begreifen Theater als Ort kultureller, interkultureller und politischer Bildung. Theater Sehen und Spielen bedeutet immer ein Hineinversetzen in andere, fremde Situationen, Personen und Welten. Theater fordert und fördert Empathie!
Mit unserer Arbeit möchten wir Berührungsängste und Hemmungen abbauen, neue Wege ins Theater eröffnen und zum Nachdenken, Nachempfinden, Hinterfragen und Selbermachen anregen! Unsere Angebote richten sich an Kitas, Schulklassen, Kurse, aber auch an Kinder, Jugendliche und Erwachsene im privaten Freizeitbereich. Für Pädagogen bieten wir vielfältige Informationen, Projekte und Fortbildungen an.
Wir möchten allen Interessierten Theater erfahrbar machen, daher sind viele unserer Angebote kostenfrei.


 

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Heike Vieth, Denise von Schön-Angerer, Gerlinde Tschersich (v.l.)