Ballettmeister

Fernando Moraga

Fernando Moraga, geboren in Santiago de Chile, hat am Teatro Municipal de Santiago studiert. Anschließend wurde er beim Ballet de Santiago als Solist unter Marcia Haydée und Ivan Nagy engagiert. Es folgten Engagements am Houston Ballet, am Pittsburgh Ballet Theatre Orr und am Ballet Florida. Er tanzte Hauptrollen in Choreografien u. a. von John Cranko, Ronald Hynd, Ben Stevenson, George Balanchine, Paul Taylor und Christopher Bruce. Seit 2004 arbeitet er auch als Ballettmeister bei verschiedenen Kompanien, Tanzschulen und Universitäten, so u. a. an der East Tennessee State University in den USA, am tanzhaus nrw Düsseldorf und am Mainfranken Theater Würzburg. Eigene Choreografien entwickelte er u. a. an der Palm Beach Opera, am Theatre of Ballet Arts in Virginia, an der East Tennessee State University sowie in Münster. Seit der Spielzeit 2015/2016 ist Fernando Moraga Ballettmeister des Balletts Chemnitz.

Startseite
Suche Zusatzinformationen
Teilen
nach oben eine Seite zurück

Was suchen Sie?

Suche schließen
Exit
nach oben eine Seite zurück